Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Streit um eine Frau: 19-jähriger Österreicher bedroht Kontrahenten mit Schusswaffe – WEGA alarmiert

© SNA / Alexej Witwitzkij / Zur BilddatenbankÖsterreichische Polizei
Österreichische Polizei - SNA, 1920, 21.08.2021
Abonnieren
Bei einer körperlichen Auseinandersetzung unter mehreren Männern in der österreichischen Stadtgemeinde Schwechat in der Nacht auf Samstag soll nach Polizeiangaben einer der Beteiligten einen Kontrahenten mit einer Schusswaffe bedroht haben. Ursache des Konflikts soll ein Streit um eine Frau gewesen sein.
Der mutmaßliche Täter soll mit der Waffe mehrere Schüsse in die Luft abgegeben haben. Später sei der mutmaßliche Schütze mit einem 17-Jährigen in einem Fahrzeug nach Wien geflüchtet, heißt es in einer Presseaussendung der Landespolizeidirektion Wien.
Da das Kennzeichen des Autos bekannt gewesen sei, hätten sich Polizisten des Bezirksteils Fünfhaus zur Zulassungsadresse begeben und das gesuchte Fahrzeug sowie die beiden Männer in einer nahegelegenen Gasse wahrgenommen.
Die Männer seien mit Unterstützung der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA) angehalten worden. Im Fahrzeug sei eine geladene Schreckschusswaffe entdeckt worden. Der 19-jährige mutmaßliche Schütze, bei dem es sich um einen österreichischen Staatsbürger handle, habe ein volles Magazin in seiner Umhängetasche gehabt. Die Waffe sowie Munition seien sichergestellt worden.
Österreichische Polizei (Archivbild) - SNA, 1920, 16.08.2021
Österreich
Sie wollte sich von ihm trennen: Mann würgt in Wien Lebensgefährtin bis zur Bewusstlosigkeit
Bei einer ersten Befragung sollen sich die beiden jungen Leute geständig gezeigt und angegeben haben, dass es bei der Auseinandersetzung um die Buhlschaft mit einer Frau gegangen sein soll.
Discounter Lidl in Stuttgart (Archivbild) - SNA, 1920, 14.08.2021
Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz? Lidl nimmt Hanf-Aktionsprodukte aus den Regalen
Gegen den 19-jährigen mutmaßlichen Schützen sei ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen worden.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала