Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Reisebus aus Tschechien in Bayern umgekippt – zehn Verletzte

© CC0 / TechLine / PixabayRettungswagen (Symbolbild)
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 21.08.2021
Abonnieren
Ein Reisebus mit tschechischen Urlaubern ist nach Polizeiangaben am Samstagmorgen nahe Bad Abbach im niederbayerischen Landkreis Kelheim aus bisher ungeklärter Ursache umgekippt. Zehn Insassen wurden dabei zum Teil schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus.
Der Bus sei am Morgen ohne Beteiligung anderer Fahrzeuge verunglückt, teilte ein Polizeisprecher der DPA mit. Zwei Menschen seien dabei schwer verletzt worden. Acht weitere Insassen erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.
Mit dem Fahrzeug waren nach Polizeiangaben 37 Menschen aus Tschechien von Italien zurück nach Prag unterwegs. Am Dreieck Saalhaupt bei der Überfahrt von der Autobahn 93 auf die Bundesstraße 15 sei der Reisebus ins Schlingern geraten und nach links gekippt.
Die Umstände waren zunächst unklar. Die Polizei war mit Dolmetschern vor Ort. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang klären.
Busunglück In der westtürkischen Provinz Balikesir  - SNA, 1920, 08.08.2021
Passagierbus überschlägt sich in Westtürkei – 14 Tote und 18 Verletzte
Vor rund drei Wochen war in Brandenburg ein Bus mit 19 Menschen umgekippt. Alle Insassen erlitten dabei Verletzungen, neun davon schwere. Der Bus verunfallte auf der Autobahn A13 zwischen Staakow und Freiwalde beim Abbiegen auf einen Parkplatz.
Im März waren bei einem schweren Busunfall in Polen fünf Menschen getötet und weitere 41 verletzt worden. Der Bus mit 57 Insassen kam um Mitternacht von der Autobahn ab und landete im Graben. In der Türkei waren Mitte August 14 Menschen getötet und weitere 18 verletzt worden, als ein Bus von der Straße abgekommen war und sich überschlagen hatte. Elf Passagiere starben noch am Unfallort.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала