Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Bayern: Schweinekopf vor Bauprojekt türkischen Investors abgelegt

© SNA / Artjom KorenjukSchwein (Symbolbild)
Schwein (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.08.2021
Abonnieren
Nach gescheiterten Bauplänen für das Gelände einer ehemaligen Kleiderfabrik in Großwallstadt im Landkreis Miltenberg hat ein türkischer Investor einen Schweinekopf vor die Tür seines Bauprojekts gelegt bekommen. Das berichtet der Bayerische Rundfunk (BR24) am Freitag.
Demnach hat der Mann zuvor türkische Fahnen in die Fenster gehängt und somit gegen die Ablehnung seines Vorhabens vonseiten des Gemeinderats protestiert.
Roland Eppig, Bürgermeister von Großwallstadt, habе die Tat im Gespräch mit BR24 verurteilt. Er habe selbst Anzeige erstattet und auch den Staatsschutz informiert, hieß es. Mit Schuldzuweisungen sei er allerdings vorsichtig.
Die Ermittlungen gingen in alle Richtungen, an dem Schweinekopf waren bewusst die Ohren unkenntlich gemacht, so dass nicht über Tätowierungen oder Ohrmarken Hinweise auf die Herkunft des Kopfes eingeholt werden können.
Im Vorfeld der Eskalation soll es zwischen dem Investor und dem Gemeinderat schon seit Monaten Unstimmigkeiten gegeben haben. Der Investor hatte laut dem Bericht 34 Wohneinheiten und eine gewerbliche Nutzung geplant. Auch 18 seniorengerechte Wohnungen sollten entstehen.
Dem Gemeinderat sei das Projekt aber zu raumgreifend und in der geplanten Form insbesondere zu hoch gewesen. Eine Veränderungssperre sei erlassen worden, trotz Nachbesserung sei das Bauvorhaben dann erneut abgelehnt worden. Daraufhin, so der Bürgermeister, seien türkische Fahnen in dem Gebäude aufgehängt worden. Darauf sei der Schweinekopf vor dem Hauptportal gefolgt.
Floyd-Proteste in Minneapolis, 28. März 2021 - SNA, 1920, 19.04.2021
Unbekannte werfen Schweinekopf vor Haus eines Zeugen im Floyd-Prozess
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала