Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Corona-Bekämpfung: Weltweit erster DNA-Impfstoff in Indien gebilligt

© SNA / Kirill BragaCorona-Impfstoff (Symbolbild)
Corona-Impfstoff (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.08.2021
Abonnieren
Experten der indischen Arzneimittel-Aufsichtsbehörde haben die Zulassung des Dreikomponenten-Impfstoffes ZyCoV-D – des weltweit ersten DNA-Impfstoffes gegen das Coronavirus – empfohlen, teilte der Fernsehsender CNBC-TV18 mit.
Die Experten betonten zugleich, dass der Hersteller – das indische Unternehmen Zydus Cadila – zusätzliche Daten zu dem Vakzin zur Verfügung stellen solle.
Das auf der Basis von plasmideigenen DNA-Molekülen gebaute Vakzin produziert SARS-CoV-2-Spike-Proteine und ruft eine Immunantwort hervor, die durch den zellulären und den humoralen Zweig des Immunsystems vermittelt wird.
Ein Fläschchen mit dem russischen Sputnik V-Impfstoff  - SNA, 1920, 19.08.2021
Russland entwickelt neue Variante von Sputnik-Impfstoff gegen Delta-Stamm
ZyCoV-D soll der fünfte Impfstoff werden, der nach der indischen Variante des „Oxford“-Impfstoffs von Astrazeneca – Covieshield, dem indischen Impfstoff Covaxin, dem russischen Sputnik V und dem US-amerikanischen Vakzin von Moderna im Land eingesetzt wird.
Indien liegt weltweit auf Platz zwei bei der Anzahl der bestätigten Coronavirus-Fälle. Nach jüngsten Angaben des Gesundheitsministeriums sind seit März 2020, als im Land die Coronavirus-Pandemie ausgebrochen war, insgesamt mehr als 32,3 Millionen Infizierte registriert worden. Mehr als 31,5 Millionen sind wieder gesund, mehr als 433.000 sind gestorben. Die Zahl der zu behandelnden Patienten hat sich auf 363.000 reduziert.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала