Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schwarze Löcher als Energiequelle für Aliens? Neue Studie sucht nach „inversen Dyson-Sphären”

Schwarzes Loch  - SNA, 1920, 19.08.2021
Abonnieren
Ein Forschungsteam hat unter Leitung des Astronomen Tiger Yu-Yang Hsiao von der nationalen Universität Tsing Hua in Taiwan eine besondere Art von möglichem Projekt im Weltall untersucht. Über die Studie berichtete der Sender Vice News am Mittwoch.
Das Forschungsteam spezialisiert sich auf die Suche nach Beweisen für hypothetische Megastrukturen, die als Dyson-Sphären bekannt sind. Während angenommen wird, dass eine übliche Dyson-Sphäre eine künstliche Struktur ist, die einen Stern umschließt und seine Energie einfängt, schlugen die Forscher vor, nach einer „inversen Dyson-Sphäre“ zu suchen, die Energie aus einem schwarzen Loch absaugen könnte.
„Insgesamt kann ein schwarzes Loch eine vielversprechende Quelle sein und ist effizienter als die Energiegewinnung von einem Hauptreihenstern“, so das Forschungsteam.
Den Forschern zufolge könnte die Abwärme einer inversen Dyson-Sphäre mithilfe von heute vorhandenen Teleskopen erfasst werden. Schwarze Löcher sind aber gefährliche und empfindliche Objekte, es gibt kein bekanntes Metall, das solchen hohen Temperaturen standhalten könnte. Außerirdische Zivilisationen müssten exotische Technologien nutzen, um Energie aus diesen Objekten zu gewinnen.
„Wir spekulieren, dass diese Art von Zivilisation die Energie aus der Ferne sammeln und die Energiequelle als ein Kraftwerk betreiben kann, anstatt in einer rauen Umgebung um ein schwarzes Loch herum zu leben.“
Mars Attacks! - SNA, 1920, 02.07.2021
Dummheit aus fernen Welten: Welche folgenschweren Fehler begehen Aliens?
Eine Dyson-Sphäre ist ein hypothetisches Konstrukt, das einen Stern im Idealfall vollständig kugelförmig umschließt, um dessen Energie zu absorbieren oder umzulenken und damit optimal nutzen zu können.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала