Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Außenministerium: 25 Österreicher warten auf Evakuierung aus Afghanistan

© CC0 / pepa74 / PixabayFlagge Österreichs (Symbolbild)
Flagge Österreichs (Symbolbild) - SNA, 1920, 17.08.2021
Abonnieren
Das österreichische Außenministerium hat am Dienstag mitgeteilt, dass es nach seinen Kenntnissen momentan um 25 österreichische Staatsangehörige gehe, die sich nach der Machtübernahme der radikal-islamischen Taliban* noch im Land befänden. Darüber informiert die APA.
Die Ausreise aus Afghanistan muss für noch 25 Österreicher organisiert werden. Wie das Außenministerium am Dienstag auf APA-Anfrage bekanntgab, meldeten sich nun weitere österreichische Staatsbürger beim Außenministerium und der für Afghanistan zuständigen österreichischen Botschaft in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad. Am Montag waren es noch 15.
Annegret Kramp-Karrenbauer (Archivbild) - SNA, 1920, 17.08.2021
Afghanistan
Flughafen von Kabul: AKK will „richtige Luftbrücke mit Amerikanern aufbauen“
Laut der Sprecherin des Außenministeriums steht man mit den Betroffenen in Kontakt und bemüht sich darum, die Österreicher auf Evakuierungsflügen anderer europäischer Länder unterzubringen. Im Land gebe es momentan kein diplomatisches Personal aus Österreich, Afghanistan werde von Islamabad aus betreut.
* Unter anderem von der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Russland, Tadschikistan, Belarus) als Terrororganisation eingestuft, deren Tätigkeit in diesen Ländern verboten ist.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала