Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Musk bekommt Lachanfall wegen Laschet: Netz-User setzen noch einen drauf

© AFP 2021 / PATRICK PLEULElon Musk und Armin Laschet in der Giga-Fabrik
Elon Musk und Armin Laschet in der Giga-Fabrik - SNA, 1920, 14.08.2021
Abonnieren
Eine Aussage des CDU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet beim Besuch des Tesla-Werks in Grünheide über die Zukunft des Autos hat Elon Musk zum Lachen gebracht. Die Szene, die sich vor laufenden Kameras ereignete, sorgt nun auch im Netz regelrecht für Spott.
Die Bilder vom Freitag von der Baustelle der Gigafactory von Tesla sollten eigentlich zu der Wahlkampfkampagne des CDU-Kanzlerkandidaten, Armin Laschet, beitragen. Dort traf er Tesla-Boss Elon Musk.
Doch dann gab Laschet einen Kommentar von sich, auf den Musk mit einem Lachanfall reagierte.
Auslöser war die Aussage des CDU-Kanzlerkandidaten über die Zukunft des Autos. Als Laschet die Alternativen aufzuzählen begann, erwähnte er auch Wasserstoff.
Musk reagierte prompt und unterbrach Laschet: „Elektrisch, natürlich. Wasserstoff ist eine Zeitverschwendung.“
Es folgte schallendes Gelächter des Tesla-Chefs vor zahlreichen laufenden Kameras.
Sofort sorgte die Szene für Spott im Netz.
„Wenn nach Musk auch noch Zuckerberg zu Besuch kommt, wird Laschet ihn fragen, was er für die Zukunft der Kommunikation hält – Social Media oder Fax“, schrieb ein User.
„Immerhin hat er nicht mit Kohle angefangen! Mit Kohle kann man Dampf erzeugen!“, meinte ein anderer Nutzer.
Einige Kommentatoren unterstützen Laschet: „Warum zieht Ihr so über Laschet her? Er hat vielleicht recht dass Wasserstoff Autos die bessere Wahl wäre. Elon Musk lacht ja darüber denn er will ja seine E-Autos für viel Geld verkaufen. Was hätten E-Autos bei Hochwasser genützt, gar nichts.“
Marian Bracht, Büroleiter des CDU-Bundesgeschäftsführers, betonte, dass Laschet das Thema Wasserstoff im Schwerlast- und Lkw-Bereich thematisiert und erläutert habe.
„Er scheint ein großartiger Kerl zu sein“, lobte Musk Laschet später auf eine Journalistenfrage.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала