Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Eurostat: Sterblichkeit in der EU weiterhin über dem Durchschnitt

© REUTERS / HENRY NICHOLLSMenschen gehen am Morgen in London über die London Bridge, den 29. Juli 2021.
Menschen gehen am Morgen in London über die London Bridge, den 29. Juli 2021. - SNA, 1920, 13.08.2021
Abonnieren
Die Mortalität in der EU liege weiterhin über dem Durchschnitt der Jahre 2016 bis 2019. Im Juni 2021 starben nach Angaben der Statistikbehörde Eurostat rund sechs Prozent mehr Menschen als im Vergleichszeitraum der Jahre vor der Corona-Pandemie.
Im April 2021 lag die sogenannte Übersterblichkeit in der Europäischen Union (EU) laut Angaben der Statistikbehörde Eurostat bei rund 20 Prozent. Im Juni dieses Jahres lag die Zahl bei sechs Prozent. Der höchste Wert seit dem Beginn der Pandemie wurde im November 2020 mit 40 Prozent verzeichnet, dieser sank dann bis Februar 2021 auf knapp sechs Prozent. Im Frühjahr kam es dann wieder zu einem Anstieg.
Wie viele Menschen an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben sind, geht aus der Statistik nicht hervor. Laut der Behörde fallen die Anstiege der Übersterblichkeit weitgehend mit Covid-19-Ausbrüchen in den jeweiligen Ländern zusammen.
Nato - SNA, 1920, 06.08.2021
Umfrage: Starke Meinungskontraste zwischen EU-Ländern – und einige Überraschungen
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала