Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Ferrari Roma bleibt in enger Gasse stecken – Video

Abonnieren
Ein anscheinend nagelneuer Ferrari Roma ist in einer schmalen Straße stecken geblieben. Entsprechende Aufnahmen erschienen auf dem Youtube-Kanal SupercarsNews und wurden viral.
Der vor vier Tagen veröffentlichte Clip wurde mittlerweile mehr als eine Million Mal aufgerufen. Zu sehen ist ein grauer Luxuswagen, der rechts und links jeweils nur Millimeter von den Hausfassaden entfernt ist. Laut Medien kostet das 620 PS starke Auto knapp 200.000 Euro.
Der Roma quält sich Zentimeter für Zentimeter vorwärts durch die immer enger zulaufende Straße, gelotst von einem Mann. Es ist nicht klar, ob der Ferrari die verzwickte Situation ohne Blessuren überstanden hat.
Der Sportwagen des italienischen Autobauers Ferrari wurde am 13. November 2019 vorgestellt und ist seit Sommer 2020 erhältlich. Das zweitürige Coupé hat einen Front-Mittelmotor und soll in 3,4 Sekunden auf 100 Stundenkilometer beschleunigen.
CO2 - SNA, 1920, 12.08.2021
Deutsche Bahn: GDL-Streik schadet auch dem Klimaschutz
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала