Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
Мусор после проливных дождей в Бад-Нойенар-Арвайлере, Германия  - SNA, 1920
Hochwasser in Deutschland
Aktuelle Informationen zu Hochwasser in Deutschland

Schäden nach Hochwasser: Deutschland stellt 30 Milliarden Euro für Wiederaufbau bereit – Medien

© REUTERS / THILO SCHMUELGENHochwasser in Deutschland
Hochwasser in Deutschland - SNA, 1920, 10.08.2021
Abonnieren
Bund und Länder wollen etwa 30 Milliarden Euro für den Wiederaufbau in den westlichen Gebieten Deutschlands bereitstellen, die im vergangenen Monat von schweren Überschwemmungen betroffen waren. Dies meldet Bloomberg unter Berufung auf eine Person, die mit dem entsprechenden Plan vertraut ist.
Demnach sollen am Dienstagnachmittag Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Regierungschefs der 16 Bundesländer in einer Video-Konferenz die Kosten der Flutschäden besprechen.
Am Montag hatten mehrere deutsche Medien berichtet, dass Bund und Länder den durch das Hochwasser betroffenen Regionen mit einem „nationalen Fonds ,Aufbauhilfe 2021‘“ helfen wollen. Die deutschen Medien sprachen von 30 Milliarden Euro. Laut dem „Spiegel“ sollen beispielweise auf Rheinland-Pfalz 15 Milliarden Euro entfallen. Nordrhein-Westfalen rechnet demnach mit zwölf Milliarden Euro.
Folgen der Überschwemmung in Bad Neuenahr-Ahrweiler - SNA, 1920, 06.08.2021
Hochwasser in Deutschland
Hochwasser in Ahrweiler: Ermittlungsverfahren gegen Landrat wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet
Ende Juli hatte die Bundesregierung ein millionenschweres Soforthilfsprogramm für die vom Hochwasser besonders betroffenen Bundesländer verabschiedet. An den Soforthilfen der Länder beteiligt sich der Bund mit bis zu 400 Millionen Euro.
Flutkatastrophe in Deutschland (Archiv) - SNA, 1920, 03.08.2021
Hochwasser in Deutschland
Scholz erwartet mehr als sechs Milliarden Euro an Schaden nach Flutkatastrophe

Unwetter-Katastrophe in Deutschland

Vor gut zwei Wochen war es in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zu einem verheerenden Hochwasser gekommen.
Bei der Unwetterkatastrophe waren mehr als 180 Menschen gestorben.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала