Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Corona-Maßnahmen andersrum: Café in Österreich bedient nur Ungeimpfte

© AP Photo / Michael ProbstCoronavirus-Pandemie in Deutschland
Coronavirus-Pandemie in Deutschland  - SNA, 1920, 10.08.2021
Abonnieren
Die Betreiberin einer Gaststätte im österreichischen Strobl verweigert Gästen mit einer Corona-Impfung ihr gastronomisches Angebot. Dem ORF zufolge werden in dem Café nur nicht-geimpfte Menschen bedient. Der Bürgermeister der Gemeinde rät zur Gelassenheit im Umgang mit der eigenwilligen Wirtin.
Dass die Betreiberin eines Bioladens mit kleinem Café in Strobl nur ungeimpften Gästen Kaffee und Kuchen serviert, ist nach Auskunft des Strobler Bürgermeisters Josef Weikinger (ÖVP) rechtlich schon in Ordnung, aber es „entspricht nicht unserer Linie“.
Darüber, warum die Café-Besitzerin diese Anti-Maßnahme getroffen hat, kann man nur rätseln. Sie selbst lehnt eine Stellungnahme ab und steht dem ORF nach dessen Darstellung für ein Gespräch nicht zur Verfügung.
Bürgermeister Weikinger rät indes zur Gelassenheit: „Man kann nur darüber lachen, sich seinen Teil denken und an die Gäste appellieren, dort nicht hinzugehen.“ In der Gemeinde sei das Café Ortsgespräch, aber man nehme es nicht so wichtig, um sich damit eingehend zu befassen.
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn treffen in Berlin den Präsidenten des Robert-Koch-Instituts (RKI) Lothar H. Wieler, den 13. Juli 2021. Symbolfoto. - SNA, 1920, 10.08.2021
Wann sind Geimpfte und Ungeimpfte wieder gleichgestellt? Bundesregierung antwortet Kubicki
Experten werten den Entschluss der Betreiberin allerdings als Ausdruck für das Auseinanderdriften der Gesellschaft in Corona-Zeiten. Der Politikwissenschaftler Reinhard Heinisch sagte dem ORF, er sehe eine massive Gefahr, „denn Gesellschaft und Demokratie bestehen ja auf Zustimmung und Legitimität“. Wenn ein großer Teil der Bevölkerung eine Institution nicht mehr als legitim anerkenne, dann verlören auch politische Entscheidungen an Legitimität. „Und wenn sie die nicht mehr haben, dann funktioniert auch die Demokratie nicht mehr“, warnt der Politikwissenschaftler.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала