Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Twitter-Beitrag sorgt für Spott: Nach diesen Worten wird Merz durch den Kakao gezogen

© AP Photo / Jens MeyerFriedrich Merz (Symbolbild)
Friedrich Merz (Symbolbild) - SNA, 1920, 09.08.2021
Abonnieren
Die Kontroverse über die Kritik von Friedrich Merz (CDU) am Vorschlag der Grünen, ein Einwanderungsministerium zu schaffen, die vor ein paar Tagen für Aufruhr im Netz sorgte, nimmt nun eine weitere Wendung. Der Grund: ein neuer Twitter-Beitrag des Politikers.
Am Montagvormittag bedankte sich Merz via Twitter bei seinen Unterstützern, die ihm nach der Kritik an der Umwelt- und Einwanderungspolitik der Grünen zahlreiche Mails und Nachrichten zukommen ließen. „Es tut gut zu lesen, wie groß die Zustimmung in der Mehrheit der Bevölkerung ist!“, freute sich der CDU-Politiker.
Neben mehreren Tausenden von Likes und Hunderten von Reposts sorgte die Nachricht auch für viel Empörung und Spott in der Twitter-Community. Hier sind einige davon:
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала