Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Briefumschlag mit drei Kugeln an Papst geschickt – Medien

© CC0Briefe (Symbolbild)
Briefe (Symbolbild) - SNA, 1920, 09.08.2021
Abonnieren
Italienische Postmitarbeiter haben unweit von Mailand einen an Papst Franziskus adressierten Briefumschlag entdeckt, der drei Kugel enthielt, schreiben örtliche Medien am Montag.
Der Fund wurde demzufolge im Sortierzentrum in der Gemeinde Peschiera Borromeo gemacht. In der Nacht seien Polizisten alarmiert worden.
Laut Medien kam das Kuvert aus Frankreich. Die handgeschriebene Adresse – „An den Papst, Vatikanstadt, Petersplatz in Rom“ – sei kaum lesbar gewesen.
In dem Umschlag habe sich außerdem ein Schreiben befunden, in dem es um Finanzpoperationen im Vatikan gegangen sein soll. Die Polizei von Mailand führt nun Untersuchungen durch.
SNA-Interview mit Karin Kneissl - SNA, 1920, 09.08.2021
Wie war das nochmal...? Rückblick auf die wichtigsten Themen des Vormonats
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала