Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Wahlkampf in Tschechien: Ministerpräsident Babis bei Buchpräsentation mit Eiern beworfen

© SNA / Alexey Vitvitsky  / Zur BilddatenbankTschechiens Ministerpräsident Andrej Babis (Archivbild)
Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis (Archivbild) - SNA, 1920, 08.08.2021
Abonnieren
Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis ist bei der Präsentation seines Buches, die im Rahmen des Wahlkampfauftritts stattfand, mit Eiern beworfen worden. Der Vorfall ereignete sich zwei Monate vor der Parlamentswahl am Samstag an seinem Wohnort Pruhonice bei Prag, wie die Agentur CTK unter Verweis auf Polizeisprecher Zdenek Chalupa berichtete.
Nach Polizeiangaben wurden dabei zwei Menschen festgenommen.
„Wegen des Verdachts auf ein Vergehen wurden zwei Personen vor Ort festgenommen“, schilderte Chalupa gegenüber der Agentur.
Wie Babis gegenüber dem Sender CNN Prima News erklärte, wurde er von Gegnern der Corona-Maßnahmen angegriffen.
„Sie haben mich am Kopf getroffen – und eine junge Frau hat einen Becher Bier abbekommen.“
Leibwächter hätten den Regierungschef in ein nahe gelegenes Café gebracht. Zudem hätten Kritiker des Regierungschefs auf dem Hauptplatz, wo eine Aktion zur Unterstützung des Regierungschefs stattfand, Hunderte weiße Kreuze auf dem Boden mit Farbe besprüht. Sie wollten damit nach eigenen Worten an die Toten der Corona-Pandemie in Tschechien erinnern.
Der Wahlkampfauftritt von Babis fiel mit der Präsentation seines Buches zeitlich zusammen. Das neue Druckwerk ist seinen Ansichten zur Entwicklung Tschechiens in den kommenden Jahren sowie den Errungenschaften in den vergangenen Jahren gewidmet.
Aktuellen Umfragen zufolge liegt Babis' populistische Partei ANO an der Spitze. Sie könne 26 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. Dahinter folgen das liberalkonservative Parteienbündnis Spolu mit 21,5 Prozent. Das Bündnis aus Piraten- und Bürgermeisterpartei erreichte demnach 20 Prozent.
Die Parlamentswahl in Tschechien ist für den 8. und 9. Oktober anberaumt.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала