Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Proteste vor Olympia-Schlussfeier in Tokio

Abonnieren
Demonstranten versammeln sich am 8. August vor dem Hauptquartier des japanischen Olympischen Komitees in Tokio, um gegen die Olympischen Spiele 2020 zu protestieren.
Die Kundgebung findet im Vorfeld der Olympia-Schlussfeier statt. Die Demonstranten wollen ihren Unmut aufgrund der „erzwungenen Durchführung” der sportlichen Großveranstaltung kundtun und fordern die Abschaffung der Olympischen Spiele.
Die Spiele finden vom 23. Juli bis 8. August 2021 statt, nachdem sie im vergangenen Jahr wegen der Pandemie verlegt worden waren. Kurz vor Beginn der Spiele, am 8. Juli, erklärte der japanische Premierminister, Yoshihide Suga, bis zum 22. August den Ausnahmezustand in Tokio. Diese Entscheidung hatte zur Folge, dass Olympia in der japanischen Hauptstadt ohne Zuschauer stattfindet.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала