Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
Мусор после проливных дождей в Бад-Нойенар-Арвайлере, Германия  - SNA, 1920
Hochwasser in Deutschland
Aktuelle Informationen zu Hochwasser in Deutschland

Nach Flutkatastrophe: Kreis Ahrweiler beziffert Flutschäden auf mehr als 3,7 Milliarden Euro

© REUTERS / CHRISTIAN MANGHochwasser in Ahrweiler
Hochwasser in Ahrweiler - SNA, 1920, 07.08.2021
Abonnieren
Rund dreieinhalb Wochen nach der Flutkatastrophe hat der besonders betroffene Kreis Ahrweiler eine geschätzte Schadenssumme genannt. Allein an kommunalen Einrichtungen hat das Hochwasser einen Schaden von mehr als 3, 7 Milliarden Euro angerichtet, wie die Kreisverwaltung am Samstag in Bad Neuenahr-Ahrweiler mitteilte.
Am Dienstag wird sich die Ministerpräsidentenkonferenz unter anderem mit der Wiederaufbauhilfe für die betroffenen Regionen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen beschäftigen.
Die geschätzten und vorläufigen milliardenschweren Kosten der Kommunen im Ahrkreis betreffen nach Kreisangaben unter anderem Teile der Infrastruktur, Schulen, Kindertagesstätten und Sportanlagen. Der Aufbaustab des Landes Rheinland-Pfalz hatte demnach im Vorfeld der Ministerpräsidentenkonferenz betroffene Städte und Kreise um eine Meldung der Schadenshöhe gebeten.
Die Mainzer Staatskanzlei teilte auf Anfrage mit, insgesamt sei die Schadensschätzung noch nicht abgeschlossen. „Absehbar ist, dass das Ausmaß der Zerstörungen noch gewaltiger ist als nach der Oder-Flut“, teilte die Regierungssprecherin Andrea Bähner mit. Es könne davon ausgegangen werden, dass es nötig sein werde, einen zweistelligen Milliardenbetrag für einen Wiederaufbaufonds zur Verfügung zu stellen.
„Aber bevor man eine exakte Summe nennen kann, muss eine genaue Schadensschätzung vorliegen. Daran wird gerade gearbeitet.“
Extremer Starkregen hatte am 14. und 15. Juli an der Ahr im Norden von Rheinland-Pfalz eine Flutwelle ausgelöst und weite Teile des Tals unter Wasser gesetzt. Rund 42.000 Menschen sind von den Folgen des Hochwassers betroffen. Die Zahl der Todesopfer durch das Hochwasser liegt im Land weiter bei 142, 141 davon starben im Ahrtal. Weit mehr als 700 Menschen wurden verletzt, 16 Personen werden immer noch vermisst.
Folgen der Überschwemmung in Bad Neuenahr-Ahrweiler - SNA, 1920, 06.08.2021
Hochwasser in Deutschland
Hochwasser in Ahrweiler: Ermittlungsverfahren gegen Landrat wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала