Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Waldbrand in Kalifornien vernichtet Stadt aus Goldrausch-Ära

© AFP 2021 / JOSH EDELSONDer Flächenbrand Dixie Fire tobt am 4. August 2021 in der Innenstadt von Greenville, US-Bundesstaat Kalifornien
Der Flächenbrand Dixie Fire tobt am 4. August 2021 in der Innenstadt von Greenville, US-Bundesstaat Kalifornien - SNA, 1920, 06.08.2021
Abonnieren
Ein Flächenbrand in Nordkalifornien hat eine historische Ortschaft weitgehend zerstört, die noch zu Zeiten des Goldrausches gegründet worden war. Darüber berichtete die Nachrichtenagentur Reuters am Freitag.
Der Waldbrand Fire Dixie, der sich seit dem 14. Juli auf eine Fläche von 130.000 Hektar ausgebreitet hat, vernichtete demnach das Stadtzentrum von Greenville. Die Stadt, die vor mehr als 150 Jahren gegründet worden war und derzeit etwa 800 Einwohner zählt, liegt etwa 260 Kilometer nördlich von Sacramento.
„Das Dixie-Feuer hat unser gesamtes Stadtzentrum zunichtegemacht. Unsere historischen Gebäude, die Häuser von Familien, kleine Unternehmen und die Schulen unserer Kinder sind völlig zerstört“, teilte der Aufsichtsbeamte des Plumas County, Kevin Goss, via Facebook mit.
„Es gibt einfach keine Worte dafür, dass wir in der Regierung nicht in der Lage waren, die Arbeit zu erledigen“, sagte der Abgeordnete Doug LaMalfa, der Kalifornien im US-Repräsentantenhaus vertritt, in einem auf Facebook geposteten Video.
Den regionalen Behörden zufolge wurde der Brand am Donnerstagmorgen (Ortszeit) zu 35 Prozent eingedämmt. Es ist einer von mehr als einem Dutzend Waldbränden, die im Bundesstaat toben.
Das Büro des Sheriffs von Plumas County hatte die Einwohner von Greenville am Mittwoch zur Evakuierung aufgefordert.
Nach Angaben der regionalen Feuerwehr gibt es bislang keine Verletzten oder Todesopfer. Es sei unklar, wie viele Gebäude in Greenville zerstört wurden. Denn die Feuerwehrleute würden den Schaden noch bewerten, erklärte der Sprecher Mitch Matlow gegenüber Reuters. Nach Informationen der Nachrichtenwebseite Plumas News wird ein Mann vermisst.
Waldbrände in Griechenland - SNA, 1920, 05.08.2021
Brände in Griechenland und Türkei: Steht das Schlimmste noch bevor?
Die Nachrichtenagentur AP berichtete unter Verweis auf den Sheriff von Plumas County, Tom Johns, dass „weit über“ 100 Häuser und Geschäfte zerstört worden seien. Nach Informationen der Feuerwehr wollten einige Bürger am Mittwoch (Ortszeit) ihre Häuser nicht verlassen. Dadurch sollen die Löschkräfte wertvolle Zeit verloren haben, um Menschen zu evakuieren.
Medienberichten zufolge ist die Feuersaison in Kalifornien in diesem Jahr früher eingetreten, als dies normalerweise der Fall ist. Der Brand Dixie Fire gilt als der sechstgrößte in der Geschichte des Bundesstaates.
Brand (Symbolbild) - SNA, 1920, 15.07.2021
Das waren die 25 größten Brandkatastrophen seit Beginn der 2010er-Jahre
Laut der kalifornischen Katastrophenschutzbehörde wurden angesichts mehrerer Brände etwa 16.000 Menschen in fünf Bezirken in Nordkalifornien evakuiert.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала