Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hannover: 65-Jähriger gerät unter Straßenbahn und stirbt

Polizeieinsatz (Symbolbild) - SNA, 1920, 05.08.2021
Abonnieren
Tödlicher Unfall mit Straßenbahn in Hannover: Ein Mann hat schwere Verletzungen erlitten, als er in Alt-Laatzen von einer Tram erfasst und mitgeschleift wurde. Die Einsatzkräfte konnten den 65-Jährigen nicht mehr retten.
Wie die Polizei am Freitag unter Berufung auf Zeugen mitteilte, war der Mann in den frühen Morgenstunden am Donnerstag vor der Haltestelle Eichstraße über die Gleise gerannt. Dabei konnte er zunächst eine anfahrende Straßenbahn noch passieren, wurde jedoch von einer in Gegenrichtung fahrenden Bahn erfasst und eingeklemmt.
„Er überquerte die Gleise vor einer an der Haltestelle anfahrenden Stadtbahn, obwohl dort ein Warnsignal vor der Gefahr durch den Gleisverkehr warnte“, teilte die Polizei mit.
Im Bereich der stadtauswärts führenden Gleise habe eine andere in die Haltestelle einfahrende Straßenbahn den rennenden Mann erfasst und ihn mehrere Meter mitgeschleift, bevor sie zum Stehen kam. Einsatzkräfte der Feuerwehr hoben die Bahn an, um an den Eingeklemmten zu gelangen. „Er wies tödliche Verletzungen auf und konnte nur noch tot geborgen werden.“
Züge der Deutschen Bahn (Archivbild) - SNA, 1920, 02.06.2021
Tragischer Bahnunfall in Baden-Württemberg: 14-Jährige wird von Zug erfasst und stirbt
Der 30-jährige Fahrer der beteiligten Straßenbahn wurde laut Polizei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ob es unter den Fahrgästen Verletzte gab, blieb zunächst unklar. Für die Ermittlungen musste die Polizei die Unfallkreuzung mit mehreren Streifenwagen weiträumig absperren. Erst nach fast Stunden wurde die Unfallstelle wieder für den Verkehr freigegeben.
Im Juni war eine 14-Jährige beim Überqueren der Gleise im baden-württembergischen Oppenweiler von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte sich das Mädchen ein Stück Weg sparen. In Berlin war im Februar ein Polizeiwagen mit einer Straßenbahn kollidiert, ein Beamter wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала