Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Deutsche Post steigert Gewinn dank Paket-Boom in Corona-Zeiten

© AP Photo / Jens MeyerDeutsche Postboten
Deutsche Postboten - SNA, 1920, 05.08.2021
Abonnieren
Neben gesellschaftlichen Einschränkungen und wirtschaftlichen Verwerfungen hat die Corona-Pandemie auch Gewinner hervorgebracht: Das boomende Paket- und Expressgeschäft hat bei der Deutschen Post im zweiten Quartal für einen Gewinnsprung gesorgt.
Der Konzerngewinn habe sich nach Anteilen Dritter auf 1,3 Milliarden Euro mehr als verdoppelt, teilte die Post am Donnerstag mit. Der operative Ertrag (Ebit) kletterte auf zwei Milliarden Euro – von 912 Millionen Euro vor Jahresfrist.
Der Umsatz legte um 22,2 Prozent auf 19,5 Milliarden Euro zu. Der Bonner Konzern hatte bereits Anfang Juli vorläufige Zahlen für die Zeit von April bis Juni vorgelegt und seine Prognose für 2021 und seine Mittelfrist-Ziele in die Höhe geschraubt.
Post-Chef Frank Appel brachte seinen Aktionären noch im Mai zur Hauptversammlung des Konzerns gute Nachrichten mit: „Unser Unternehmen ist in hervorragender Verfassung. Unser Unternehmen war niemals agiler, hatte niemals mehr Energie als heute. Ich habe das schon vor längerer Zeit gesagt; schon Anfang letzten Jahres, vor der Pandemie habe ich gesagt: Das Unternehmen ist in einer besseren Verfassung als jemals zuvor“.
Der Lockdown in der Corona-Krise hatte nicht nur der Deutschen Post sondern auch dem Online-Handel von Amazon bis Zalando einen entscheidenden Schub gegeben. Immer mehr Verbraucher ordern ihre Waren im Internet, die Logistik-Konzerne liefern diese aus. Der E-Commerce-Boom sei voraussichtlich von Dauer, hatte Appel jüngst erklärt. Konkurrent UPS hatte dagegen bei der Vorlage der Quartalszahlen Zweifel geäußert, ob der Trend anhalten werde. Die Verbraucher könnten mit einem Abflauen der Pandemie wieder verstärkt in traditionellen Läden und weniger im Internet kaufen.
Die Post ist indes optimistisch: „Langfristig erwarten wir eine Fortsetzung des strukturellen Wachstums im E-Commerce“, sagte Finanzchefin Melanie Kreis. Allein in Deutschland habe die Post jeden Tag durchschnittlich 7,6 Millionen Pakete befördert - rund ein Neuntel mehr als zu Beginn des pandemiebedingten E-Commerce-Booms in zweiten Quartal 2020. „Zuversichtlich stimmt uns, dass die Bereitschaft zum Online-Shopping auf hohem Niveau weiter zunimmt“, betonte Kreis.
Deutsche Post DHL Group bestellt zwölf null Emissionen Flugzeuge des Typs „Alice“ - SNA, 1920, 03.08.2021
„Emissionsfreie Zukunft der Logistik“: DHL Express kauft elektrische „Alice“-Frachtflugzeuge
Die Mitarbeiter sollen erneut einen Corona-Bonus in Höhe von 300 Euro für ihren Einsatz bekommen, ebenso wie 2020. Insgesamt kostet der Bonus den Konzern 200 Millionen Euro, die im dritten Quartal verbucht und im vierten Quartal ausgezahlt werden.

Beschwerden über Lieferungen nehmen zu

Gleichzeitig haben aber die Beschwerden von Kunden in den vergangenen Jahren zugenommen.
Wohlgemerkt beziehen sich diese Erfahrungen auf alle Postdienstleister und nicht nur auf die Deutsche Post und ihr Tochterunternehmen DHL. In der Tat haben die Verbraucherschützer beim Sammeln der Beschwerden festgestellt, dass sich die Kritik auf alle Postdienstleister gleichermaßen bezieht und die Beschwerdequoten ziemlich ähnlich sind. Das bestätigt auch Walther Otremba, der Vorsitzende des Bundesverbandes Briefdienste. Der Bundesverband Briefdienste vertritt Briefdienstleistungsunternehmen neben der Deutschen Post.
Die häufigsten Beschwerden bei Brief- und Paketsendungen betreffen unpünktliche, beschädigte oder ausbleibende Sendungen. Die meisten der Beschwerden versuchen die Postdienstleister im direkten Austausch mit ihren Kunden zu regeln. Für besonders hartnäckige Fälle gibt es aber auch die Möglichkeit, sie bei der Bundesnetzagentur schlichten zu lassen. Neu ist, dass mit einer kleinen Postgesetz-Novelle, die im März in Kraft getreten ist, dieses Schlichtungsverfahren für die Postunternehmen verpflichtend ist.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала