Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Astrazeneca-Entwicklerin Gilbert mit Impfstoffforscherin-Barbie geehrt – Video

© REUTERS / UNIVERSITY OF OXFORDNach Vorbild von Professorin Sarah Gilbert kreierte Puppe
Nach Vorbild von Professorin Sarah Gilbert kreierte Puppe - SNA, 1920, 04.08.2021
Abonnieren
Der US-amerikanische Spielzeug-Hersteller Mattel hat eine neue Puppe zu Ehren von Professorin Sarah Gilbert aus Oxford, Mitentwicklerin des Astrazeneca-Impfstoffs, vorgestellt, berichten Medien am Mittwoch.
Die Barbie nach dem Vorbild von Dame Sarah Gilbert hat lange rotbraune Haare und trägt einen dunkelblauen Hosenanzug und eine Brille. Die britische Nachrichtenagentur veröffentlichte das Video eines Interviews mit der 59-jährigen Forscherin, die die Idee, dass nach ihr eine Puppe kreiert worden sei, als „sehr seltsam“ bezeichnete.
„Ich hoffe, es wird dazu beitragen, dass es für Mädchen normaler wird, über eine Karriere in der Wissenschaft nachzudenken“, so Gilbert.
Die Impfstoff-Entwicklerin ist eine von sechs Frauen, die für ihren Beitrag bei der Coronavirus-Bekämpfung mit einer Puppe geehrt wurden. Weitere sind laut Medien die Krankenschwester Amy O'Sullivan aus New York, die US-Ärztin Audrey Cruz, die kanadische Psychiaterin Chika Stacy Oriuwa, die brasilianische Forscherin Jaqueline Goes de Jesus und die australische Ärztin Kirby White.
Nach Gilberts Wunsch soll die gemeinnützige Organisation WISE (Women in Science & Engineering), die Mädchen zu einer Karriere in Naturwissenschaften, Technik und Mathematik inspiriert, eine finanzielle Spende von Mattel erhalten.
Restaurant (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.08.2021
Regierungsplan für Herbst und Winter: Maske bis Frühjahr 2022 und Zutritt nur für Geimpfte?
Das Jenner Institute der University of Oxford entwickelt in Zusammenarbeit mit der Oxford Vaccine Group, dem Pharmakonzern Astrazeneca und dessen Ableger Vaccitech einen SARS-CoV-2-Impfstoff, der erstmals am 30. Dezember 2020 in Großbritannien zugelassen wurde. Sarah Gilbert, die seit 1994 an der Universität Oxford forscht, leitete das Entwicklungsteam hinter dem Impfstoff. Im Juni wurde der Professorin die Ritterwürde verliehen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала