Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Das soll der zukünftige Kanzler sein?“ Twitterer kritisieren Laschets Foto von Hochwassergebiet

© REUTERS / THILO SCHMUELGENCDU-Chef Armin Laschet
CDU-Chef Armin Laschet - SNA, 1920, 03.08.2021
Abonnieren
Das bei einem Ortsbesuch im Hochwassergebiet von Swisttal bei Bonn gemachte Foto vom NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet ist von den Twitter-Usern massiv kritisiert worden. Das Bild zeigt, wie ein Träger einen Regenschirm über Laschets Kopf hält, während der Mann selbst sowie ein Betroffener im Regen stehen.
Twitterer warfen Laschet unter anderem vor, dass er sich den Regenschirm halten lasse, wobei er seine beiden Hände in die Taschen gesteckt habe:
Einige Nutzer schrieben, es sei ein Symbolfoto:
Bei dem Jahrhundert-Unwetter vor gut zweieinhalb Wochen gab es Berichten zufolge allein in Nordrhein-Westfalen 47 Todesopfer. Hinzu kamen enorme Sachschäden. Von vielen Seiten waren mangelhafte Kommunikation und zu späte Warnungen an die Bevölkerung kritisiert worden. Beim Gang durch die zerstörten Straßen wurde Laschet von vielen Anwohnern wegen fehlender Hilfe vor Ort beschimpft.
CDU-Chef Armin Laschet - SNA, 1920, 01.08.2021
„Ein ganz besonderer Ort“: Laschet besucht Museum des Warschauer Aufstands und gedenkt der NS-Opfer
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала