Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Landesrekord in Kraftsport: Herkules aus Sibirien schleppt Boeing ab

© CC0 / baboor / PixabayBoeing 737 (Archiv)
Boeing 737 (Archiv) - SNA, 1920, 03.08.2021
Abonnieren
Der Athlet aus dem ostsibirischen Krasnojarsk Innokenti Wesselow hat eine Boeing 737-800 binnen 45 Sekunden über 17,06 Meter gezogen.
Der Sportmeister in Schwerathletik und Extremsport hat mit Hilfe eines speziellen Gespanns und eines Seils das 65,188 Tonnen schwere Flugzeug abgeschleppt.
Dem Kraftsportler wurde ein entsprechendes Zertifikat des russischen Extremsportverbandes ausgehändigt.
Wesselow zufolge habe er vorher mit seinem Auto trainiert, das er mit der Handbremse blockiert habe. Er habe einen Probeversuch mit dem Abschleppen der Boeing gemacht, bevor er den Rekord aufstellte.
Christoph Strasser beim Weltrekordversuch in Zeltweg - SNA, 1920, 18.07.2021
Österreich
1026 Kilometer in 24 Stunden: Österreichischer Extrem-Radsportler schafft Weltrekord
Wie der Präsident des Extremsportverbandes Russlands, Wassili Grischtschenko, sagte, wird das Abschleppen von unterschiedlich schweren Flugzeugen über unterschiedliche Distanzen weltweit praktiziert. „Dieses Flugzeug scheint uns am schwersten zu sein, deshalb wollen wir entsprechende Statistiken prüfen und möglicherweise diesen Rekord als einen Weltrekord qualifizieren“, so Grischtschenko.
Er merkte an, dass der Athlet das Flugzeug auch über eine längere Distanz hätte ziehen können, aber es habe dazu nicht ausreichend Platz gegeben.
Wie sich Wesselow selbst dazu äußerte, werde er nächstes Mal versuchen, ein noch schwereres Flugzeug in Bewegung zu setzen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала