Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Für drei Millionen Euro: Arnautovic wechselt nach Shanghai zum FC Bologna

CC BY-SA 4.0 / Tobias Klenze / Wikimedia Commons (cropped)Österreichs Stürmer Marko Arnautovic
Österreichs Stürmer Marko Arnautovic - SNA, 1920, 01.08.2021
Abonnieren
Der Wechsel des österreichischen Fußball-Nationalspielers Marko Arnautovic zum FC Bologna in Italien ist vollzogen: Nach zwei Jahren beim chinesischen Club Shanghai Port kehrt der 32-Jährige nach Europa zurück und unterschreibt angeblich millionenschweren Vertrag.
Arnautovic unterschrieb am Sonntag beim FC Bologna einen Vertrag, über die genaue Laufzeit machte der Serie-A-Club zunächst keine Angaben. Die Ablösesumme soll drei Millionen Euro betragen.
Zuletzt hatte der gebürtige Wiener mit der ÖFB-Elf das Achtelfinale der Europameisterschaft erreicht. 2019 war Arnautovic von West Ham United für 25 Millionen Euro nach China gewechselt. Dort war er in 39 Spielen an 24 Toren beteiligt. Schon in der Saison 2009/2010 stand Arnautovic in der Serie A unter Vertrag. Mit Inter Mailand gewann er damals die Champions League, ehe er zu Werder Bremen in die Bundesliga wechselte.
Zinédine Zidane - SNA, 1920, 19.07.2021
Zidanes Fußball-WM-Trikot für mehr als 108.000 US-Dollar versteigert
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала