Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Breitbandkommunikation für ganz Großbritannien: Elon Musk plant Bau von Satellitenstation

Elon Musk (Symbolbild) - SNA, 1920, 01.08.2021
Abonnieren
Elon Musk, Chef der US-Unternehmen SpaceX und Tesla, plant den Bau einer Satellitenstation auf der britischen Insel Man in der Irischen See. Sein Ziel ist es, eine Breitbandkommunikation über ganz Großbritannien, einschließlich der ländlichen Gebiete im Norden des Landes, einzurichten. Darüber schreibt „The Telegraph“.
Das globale Satellitensystem Starlink von Musk befinde sich im abschließenden Stadium der Baugenehmigung für die Station, so das Blatt. Laut dem örtlichen Kommunikationsregulator ist die Nutzung bestimmter Frequenzbereiche und die Aufstellung entsprechender Ausrüstung auf der Insel bereits genehmigt worden.
SpaceX schießt 60 Starlink-Satelliten ins All (Archivbild) - SNA, 1920, 09.05.2021
SpaceX schickt weitere 60 Starlink-Satelliten ins All
Der Internetdienst Starlink enthielt sich eines Kommentars dazu.
Das Projekt war im Februar 2018 in Angriff genommen worden. Das Netzwerk Starlink, das bereits fast 1.800 Satelliten im Orbit und 69.240 Abonnenten in zwölf Ländern hat, soll den Erdbewohnern in Zukunft einen Breitbandzugang zum Internet gewähren. Die Starlink-Satelliten werden sich in einem 550 Kilometer hohen Orbit befinden. Das System soll in Zukunft bis zu 12.000 Raumapparate umfassen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала