Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Flüchtiger Ex-Präsident El Salvadors erhält neue Staatsangehörigkeit

© AP PhotoEx-Präsident von El Salvador Salvador Sánchez Cerén (Archivbild)
Ex-Präsident von El Salvador Salvador Sánchez Cerén (Archivbild) - SNA, 1920, 31.07.2021
Abonnieren
Der Ex-Präsident von El Salvador Salvador Sánchez Cerén, gegen den in seinem Heimatland ein Haftbefehl erlassen wurde, hat die Staatsbürgerschaft Nicaraguas angenommen, wie Nicaraguas Amtsblatt am Freitag (Ortszeit) mitteilte. Damit könne Cerén nicht von dort abgeschoben werden.
Eine Woche zuvor war gegen den 77-Jährigen die Verhaftung angeordnet worden. Ihm würden in seinem Heimatland Geldwäsche, Veruntreuung und unrechtmäßige Bereicherung zur Last gelegt.
Kürzlich hat der jetzige Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, seinen Vorgänger Cerén auf Twitter zum Justizflüchtling erklärt. Im Dezember habe Sánchez Cerén El Salvador verlassen und sei nicht zurückgekehrt.
Am Dienstag brachte Bukele eine Gesetzesreform im Parlament ein. Diese sieht vor, dass die Verjährung von Korruptionsvergehen abgeschafft wird – auch rückwirkend.
„Wenn Sie korrupt sind oder waren, werden Sie nicht mehr ruhig schlafen“, schrieb er auf Twitter.
Der Vertreter der Linkspartei FMLN Cerén war von 2014 bis 2019 Präsident des mittelamerikanischen Landes.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала