Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

US-Kongress billigt Milliardenpaket für mehr Polizeischutz im Kapitol

© AP Photo / Jose Luis MaganaUS-Kapitol
US-Kapitol - SNA, 1920, 30.07.2021
Abonnieren
Neben dem Senat der Vereinigten Staaten hat nun auch das Repräsentantenhaus den Gesetzentwurf zur Finanzierung einer zusätzlichen Bewachung des Kapitols verabschiedet. Der Entwurf sieht mit 2,1 Milliarden US-Dollar auch Mittel für die Umsiedlung ziviler Afghanistan-Helfer in die USA vor. Das berichtete der TV-Sender „CNBC News“.
Für den Gesetzentwurf stimmten demnach am Donnerstag (Ortszeit) 416 Abgeordnete des Repräsentantenhauses. Weitere elf seien dagegen gewesen.
Zuvor hatte der US-Senat das Dokument einstimmig gebilligt. Nun muss es von US-Präsident Joe Biden unterzeichnet werden.

US-Kongress bewilligt 1,1 Milliarden US-Dollar für afghanische Dolmetscher

Im Rahmen des Programms zur Umsiedlung ziviler afghanischer Helfer nach dem US-Truppenabzug hat der US-Kongress 1,1 Milliarden US-Dollar bewilligt.
Afghanen, die Vertreter der USA vor Ort unterstützt haben, werden laut der Administration des US-Präsidenten Joe Biden mit Evakuierungsflügen in Sicherheit gebracht. Tausende sollen Medienberichten zufolge direkt in die USA kommen.
Das Kapitol, Sitz des US-Kongresses. washington, 14. Juni 2021 - SNA, 1920, 19.07.2021
Erste Haftstrafe für Erstürmung des US-Kapitols verhängt
Evakuiert werden sollen einheimische Dolmetscher und Übersetzer, aber auch Fahrer und andere, die den US-Militärs und Diplomaten in Afghanistan geholfen hatten und nun durch den Vormarsch der Taliban-Bewegung* in Gefahr sind. Die Helfer und ihre Familien können spezielle Einwanderungsvisa für die USA beantragen.
Dolmetscher und US-Offizier in einem Krankenhaus in Bagram, Afghanistan (Archiv)  - SNA, 1920, 17.07.2021
Washington will 2500 afghanische Ortshelfer in die USA bringen – Medien
Am 6. Januar hatten Anhänger des damaligen US-Präsidenten, Donald Trump, den Sitz des US-Kongresses in Washington gestürmt. Dabei kamen fünf Menschen ums Leben – darunter ein Kapitol-Polizist.
*Unter anderem von der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Russland, Tadschikistan, Weißrussland) als Terrororganisation eingestuft, deren Tätigkeit in diesen Ländern verboten ist.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала