Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Pünktlich, höflich, immer ausgeschlafen: Russischer Roboter schiebt Wache für Berliner Unternehmen

© AFP 2021 / Philip FongRoboter (Symbolbild)
Roboter (Symbolbild) - SNA, 1920, 30.07.2021
Abonnieren
Nun ist es soweit: Der russische Roboter „Promobot“ hat in Berlin eine Stelle als Wachmann beim Unternehmen Security-Robotics angetreten. Zu seinen Aufgaben gehören Beratung, Patrouillen an überfüllten Orten sowie die Videoüberwachung von Beschäftigten. Das teilte die Firma Promobot gegenüber russischen Quellen mit.
„Der russische Serviceroboter ,Promobot‘ hat seine Arbeit bei dem Berliner Sicherheitsrobotik-Unternehmen aufgenommen. Zu den Dienstpflichten des Roboters gehören Patrouillen, Videoüberwachung von Mitarbeitern und Besuchern von Einrichtungen, Strafverfolgung und Beratung der Besucher“, bestätigte das Unternehmen.
Bekannt ist, dass der russische Roboter sowohl Englisch als auch Deutsch beherrscht. Unter anderem soll er zusammen mit Spot-Robotern von Boston Dynamics, Argus von SMP Robotics und einer Sicherheitsdrohne von Sunflower Labs die Außenpatrouillen übernehmen. Der Roboter kann sich nach den Angaben des Unternehmens frei bewegen und Hindernissen ausweichen, da er mit speziellen Hindernissensoren ausgestattet ist.
„Roboter sind die Technologien von heute. Perspektiven von Sicherheitssystemen in Europa erfordern automatisierte Lösungen. Roboter werden Mitarbeiter von Sicherheitsunternehmen unterstützen und ihnen ermöglichen, langweilige und routinemäßige Aufgaben loszuwerden und sich auf wichtigere Sicherheitsprozesse zu konzentrieren“, zitiert der Pressedienst des Promobot-Unternehmens Executive Director of Security-Robotics Alexej Tokarjew.
„Die internationale Zusammenarbeit zum Zwecke der Automatisierung ist einer der führenden Vektoren in der Entwicklungsstrategie des Unternehmens. Als Wachmann eliminiert der Roboter alle sogenannten ‚Human Factor Errors‘ – er wird nicht müde, ist höflich den Besuchern gegenüber, verspätet sich nicht zur Arbeit, und das Wichtigste ist – er macht keine Fehler“, stellte Oleg Kiwokurtsew, Direktor für Entwicklung des Unternehmens, fest.
Liefer-Roboter jetzt auch in Berlin unterwegs - SNA, 1920, 02.07.2021
Liefer-Roboter jetzt auch in Berlin unterwegs
Die Firma „Promobot“ ist Hersteller von autonomen Servicerobotern. Sie war 2015 in Perm gegründet worden. Seit demselben Jahr hat sie einen festen Sitz im Innovations- und Technologiepark „Skolkovo“ bei Moskau. Die von diesem Unternehmen hergestellten Roboter werden in 40 Ländern als Administratoren, Promoter, Berater, Guides und Hausmeister eingesetzt und ersetzen oder ergänzen reale Mitarbeiter.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала