Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach Brandserie in Gundelsheim: Feuerwehrmann zu zehn Jahren Haft verurteilt

© CC0 / Pixabay/succoGericht (Symbolbild)
Gericht (Symbolbild) - SNA, 1920, 30.07.2021
Abonnieren
Ein Landgericht in Baden-Württemberg hat am Freitag einen Feuerwehrmann für eine Serie von Brandstiftungen in Gundelsheim schuldig gesprochen und zu einer Haftstrafe von zehn Jahren verurteilt. Das folgt aus dem entsprechenden Gerichtsbeschluss.
Der Mann soll zwischen April 2019 und November 2020 mindestens sieben Brände gelegt und damit auch Menschenleben aufs Spiel gesetzt haben.
Die Staatsanwaltschaft hatte zehneinhalb Jahre Haft gefordert, während der Verteidiger bis zu acht Jahre Haft für ausreichend hielt.
In einem Fall musste sich der Mann auch wegen versuchten Mordes verantworten. Laut dem Gericht stand ein Schuppen in dem Fall unweit von einem Wohnhaus, in dem eine vierköpfige Familie schlief.
Feuerwehrwagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 18.04.2021
Berlin: Mehrere Autos standen in der Nacht in Flammen – Polizei geht von Brandstiftung aus
Nach Aussage des Gerichts steckte der Mann auch Autos, Heustapel, eine weitere Scheune und ein Gasthaus sowie ein Vereinsheim in Brand. Der dadurch zugefügte Schaden wurde damals auf rund eine halbe Million Euro geschätzt.
Der Brandstifter hatte vor Gericht mehrere, aber nicht alle Taten gestanden und als Folge einer depressiven Störung erklärt. Seit November 2020 saß der Feuerwehrmann in Untersuchungshaft.
Es ist nicht das erste Mal seit Jahresbeginn, dass ein Mann nach Brandstiftungen auf einer Anklagebank sitzt. Mitte Juni hatte das Landgericht Heilbronn den 43-Jährigen für Brandanschläge zu neun Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Er hatte laut Medienberichten im vergangenen Oktober in Marbach im Kreis Ludwigsburg mehrere Brände in seiner Wohnung sowie an einer Kirche und einem Polizeirevier gelegt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала