Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

ZZ-Top-Bassist Dusty Hill stirbt mit 72 Jahren

© AP Photo / Kiichiro SatoZZ-Top-Bassist Dusty Hill
ZZ-Top-Bassist Dusty Hill - SNA, 1920, 29.07.2021
Abonnieren
Der Bassist der US-amerikanischen Rockband ZZ Top, Dusty Hill, ist im Alter von 72 Jahren in Houston im Bundesstaat Texas verstorben, wie die weiteren Bandmitglieder Billy Gibbons und Frank Beard auf der Webseite von ZZ Top mitteilten.
„Wir sind traurig über die heutige Nachricht, dass unser Kumpel Dusty Hill zu Hause in Houston, Texas, im Schlaf gestorben ist. Wir werden zusammen mit Legionen von ZZ-Top-Fans auf der ganzen Welt Deine standhafte Präsenz, Deine Gutmütigkeit und Dein dauerhaftes Engagement vermissen“, heißt es weiter.
Zunächst wurden keine näheren Informationen zur Todesursache mitgeteilt.
B.J. Thomas (Archiv) - SNA, 1920, 30.05.2021
Für den Hit „Raindrops Keep Fallin’ On My Head“ bekannter Sänger B.J. Thomas ist tot
ZZ Top waren im Sommer 1969 in Houston in Texas gegründet worden. Die Band hatte mit ihrer Mischung aus Texas Blues, Bluesrock, Boogie, Southern Rock, Hard Rock vor allem in den 1980er-Jahren großen Erfolg.
Seit Ende der 1970er-Jahre trugen Gibbons und Hill die zum Markenzeichen der Gruppe gewordenen langen Vollbärte. Sie traten in langen Trenchcoats, stark getönten Sonnenbrillen und Stetsons auf.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала