Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Chempark-Vertreter halten Briefing nach Explosion in Leverkusen ab

© REUTERS / LEON KUEGELERExplosion in Chempark, Leverkusen
Explosion in Chempark, Leverkusen - SNA, 1920, 28.07.2021
Abonnieren
Vertreter des Chemparks halten am Mittwoch, 28. Juli, eine Pressekonferenz in Leverkusen ab – einen Tag, nachdem eine riesige Explosion einen Industriekomplex für Chemieunternehmen in der Stadt erschüttert hatte.
Nach Angaben der Stadt Leverkusen sind bei der Explosion zwei Menschen gestorben und mindestens 31 verletzt worden. Mindestens vier Personen bleiben vermisst. Die Behörden haben die Anwohner aufgefordert, nach potenziell giftigem Niederschlag Ausschau zu halten. Denn es ist nach wie vor unklar, was der Rauch enthalten haben könnte. Die Ursache der Explosion ist noch nicht bekannt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала