Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mann im Obdachlosenheim enthauptet – Somalier unter Verdacht

© CC0Polizeiauto (Symbolbild)
Polizeiauto (Symbolbild)  - SNA, 1920, 27.07.2021
Abonnieren
Nach der Entdeckung der Leiche eines 52-jährigen Mannes im niederbayrischen Regen lieferte die Polizei am Montag Details zum Fall.
Das Todesopfer war letzte Woche in einer Obdachlosenunterkunft aufgefunden worden. Daraufhin wurde ein 21-jähriger Mann festgenommen. In den schriftlichen Polizeimitteilungen wird nur das Alter des Tatverdächtigen angegeben, Medien berichteten jedoch unter Verweis auf einen Polizeisprecher, es handle sich um einen Somalier. Er soll der Polizei bereits wegen Eigentumsdelikten und Körperverletzung bekannt gewesen sein.
Matteo Salvini - SNA, 1920, 22.07.2021
Lega-Politiker erschießt Migranten – Salvini spricht von „legitimer Selbstverteidigung“
Gegen ihn wurde ein Unterbringungshaftbefehl erlassen und er wurde in ein Bezirkskrankenhaus gebracht.
Inzwischen wurde eine Obduktion durchgeführt. Diese zeigte, dass das Opfer an zahlreichen Stichverletzungen verstarb. Darüber hinaus wurde ihm der Kopf abgetrennt.
Die Ermittlungen dauern an, es gebe noch keine Hinweise auf ein politisches oder religiöses Motiv.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала