Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

US-Pop-Star blamiert Handballverband und will Strafe für Norwegens Beach-Handballerinnen zahlen

CC BY-SA 4.0 / Andemaya / Wikimedia Commons (cropped)Die US-Pop-Sängerin Pink während eines Konzertes im Olympiastadion München, Juli 2019.
Die US-Pop-Sängerin Pink während eines Konzertes im Olympiastadion München, Juli 2019. - SNA, 1920, 26.07.2021
Abonnieren
Die US-Sängerin Pink hat angeboten, die Geldstrafe der norwegischen Frauen-Nationalmannschaft im Beachhandball zu zahlen. Das Team hatte bei der EM im bulgarischen Warna aus Protest längere Beinkleidung statt der vorgeschriebenen Bikinihöschen getragen und war von der Europäischen Handball-Föderation mit 1500 Euro sanktioniert worden.
Die Regeln sind – juristisch gesehen – eindeutig. Der Welthandballverband IHF schreibt in seinen „Spielregeln, b) Beach Handball, Ausgabe: 8. Juli 2014“ bis in kleinste Detail vor, wie und in welcher Kleidung Frauen und Männer diesen Sport spielen müssen, ja sogar die Beschaffenheit des Sandes ist genau geregelt. Im Kapitel „Bestimmungen für Spielkleidung“ heißt es auf Seite 86:
„Die Männer-Shorts müssen der angehängten Abbildung entsprechen. Die Shorts, sofern sie nicht zu lässig geschnitten sind, können länger sein, aber nicht länger als 10 cm über dem Knie. Spielerinnen müssen Bikinihosen tragen, die der angehängten Abbildung entsprechen. Sie müssen körperbetont geschnitten sein, mit einem hohen Beinausschnitt. Die Seitenbreite darf höchstens 10 cm betragen.“
Internationale Handball-Föderation IHF
Aus den „Spielregeln Beach Handball. Bestimmungen für Spielkleidung“
In den erwähnten Abbildungen wird dann auch den begriffsstutzigsten Menschen klar, was mit „körperbetont“ und „hohem Beinausschnitt“ gemeint ist.
© Internationale Handball Föderation - Screenshot
Bekleidungsregeln für Männer beim Beach Handball - SNA
1/2
© Internationale Handball Föderation - Screenshot
Bekleidungsregeln für Frauen beim Beach Handball - SNA
2/2
1/2
2/2
Gegen diese Regel, die von den Frauen der norwegischen Nationalmannschaft als erniedrigend empfunden wurde, hatten sie protestiert, indem sie etwas längere, aber immer noch enganliegende Shorts trugen. Das aber empfand die Disziplinarkommission der die EM ausrichtenden Europäischen Handball-Föderation EHF als „unangemessene Bekleidung“ und verhängte eine Geldstrafe über 1500 Euro. Vor diesem Hintergrund ist die Vorbemerkung der IHF zu den Bekleidungsvorschriften in ihrem Regelwerk von besonderem Interesse:
„Spielkleidung und Accessoires tragen gleichermaßen zur Leistungssteigerung der Athleten wie zur Wahrung des sportlichen und attraktiven Images des Sports bei.“
Internationale Handball-Föderation IHF
Aus den „Spielregeln Beach Handball. Bestimmungen für Spielkleidung“
Norwegens Handballverbandschef hatte schon vorsorglich angekündigt, eine mögliche Geldstrafe zahlen zu wollen. Aber das muss er nun wohl nicht mehr, weil die US-Pop-Sängerin Pink das übernehmen will, wie sie auf ihrem Twitter-Konto ankündigt und gleichzeitig eine Solidaritätserklärung für die norwegischen Beachhandballerinnen mitliefert:
„Ich bin SEHR stolz auf die norwegische Beach-Handball-Mannschaft, DASS SIE GEGEN DIE SEXISTISCHEN REGELN ÜBER IHRE „Uniform“ PROTESTIEREN. Der Europäische Handballverband sollte wegen Sexismus mit Geldstrafen belegt werden. Gut, meine Damen. Gerne bezahle ich Ihre Bußgelder für Sie. Macht weiter.“
Die EHF scheint zu ahnen, dass sie keine wirklich gute Figur mit ihrem Beharren auf die Bekleidungsvorschriften macht. Sie verteidigte sich mit Hinweis auf den Weltverband IHF, der das Regelwerk ändern müsste. Vielleicht ist es für eine solche Entscheidung hilfreich, in das Vorwort der Spielregeln für Beach-Handball zu schauen, wo geschrieben steht:
„Fairplay bedeutet: Achte auf die Gesundheit, Würde und den Körper der Spieler.“
Sportlerin Sha'Carri Richardson - SNA, 1920, 02.07.2021
Sprint-Superstar Sha'Carri Richardson wegen Cannabis von Olympia ausgeschlossen
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала