Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schnee und rekordniedrige Temperaturen: Südafrika von Kaltfront heimgesucht – Fotos und Videos

Südafrika (Archiv) - SNA, 1920, 25.07.2021
Abonnieren
Eine Kaltfront hat Südafrika Minustemperaturen und Schneefälle in Teilen des Landes beschert. Entsprechende Aufnahmen erschienen auf sozialen Netzwerken.
In Südafrika wurden 19 rekordniedrige Temperaturen festgestellt, gab der örtliche Wetterdienst am Freitag bekannt. Einige der gebrochenen Rekorde hielten demzufolge seit den 1990ern, einer sogar seit 1964.
Das ungewöhnlich kalte Wetter herrscht im Land seit Wochenbeginn. Am Donnerstag warnten die südafrikanischen Meteorologen vor der kältesten Nacht des Jahres. Am Freitagmorgen wurden in der Stadt Kimberley (Provinz Nordkap) minus 9,9 Grad Celsius gemessen.
In den sozialen Medien machten Bilder aus Südafrika mit fallenden weißen Flocken die Runde. Normalerweise schneit es dort nur in höheren Lagen. Kommende Woche soll es im Land wärmer werden.
Überschwemmung in Deutschland - SNA, 1920, 23.07.2021
Hochwasser in Deutschland
Flutkatastrophe in Deutschland: Folge der Erderhitzung?
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала