Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Großer Waldbrand in Südfrankreich – Stromausfälle in drei Ländern

© REUTERS / 2 RIVERS REMIX SOCIETYBrand im kanadischen Dorf Lytton
Brand im kanadischen Dorf Lytton - SNA, 1920, 24.07.2021
Abonnieren
In Frankreich sind bei einem großflächigen Waldbrand 90 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Wie der Fernsehsender BGMTV unter Berufung auf die Feuerwehr berichtet, war das Großfeuer im Departement Aude am Samstag an der Autobahn A61 zwischen Narbonne und Carcassonne ausgebrochen.
Es liegen noch keine Angaben über eventuelle Verletzte vor.
Berichtet wird, dass das Feuer mindestens 500 Hektar Wald vernichtet habe. Bei den Löscharbeiten sind 500 Feuerwehrleute sowie Spezialluftfahrzeuge eingesetzt.
Laut dem Sender werden noch rund 100 Feuerwehrleute am Brandort erwartet. Nach Einschätzung der Behörden können die Löscharbeiten mehrere Tage in Anspruch nehmen.
Das Feuer hat zu einem Stromausfall in Teilen Frankreichs, Spaniens und Portugals geführt, der fast eine Stunde dauerte.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала