Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Impfquote in Deutschland bald bei 50 Prozent

© SNA / Magda Hibelli / Zur BilddatenbankCorona-Impfung
Corona-Impfung  - SNA, 1920, 24.07.2021
Abonnieren
In den kommenden Tagen könnte der deutsche Staat die 50-Prozent-Impfquote erreichen.
Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) sind bereits 49,1 Prozent (40,82 Millionen) der Bürger vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Mindestens 60,8 Prozent (50,54 Millionen) der Menschen hätten eine Impfdosis erhalten. An diesem Freitag wurden zudem mehr als eine halbe Million Dosen verabreicht.
Unter den Bundesländern liege Bremen an erster Stelle (69,7 Prozent einmal geimpft und 56,3 vollständig). Am Ende der Liste stehe derzeit Sachsen, so das RKI.
Dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zufolge müssten noch mehr Menschen den Impfschutz haben. „Zeigen Sie Verantwortung für sich und für andere. Lassen Sie sich impfen!“, forderte er Mitte Juli.

Aktuelle Infektionszahlen in Deutschland

Das Robert Koch-Institut meldete am Samstag eine steigende Inzidenz, die nun bei 13,6 Neuinfektionen in sieben Tagen pro 100.000 Menschen liegt. In den vergangenen 24 Stunden verzeichnete das RKI 1919 Neuinfektionen.
Seit dem Ausbruch der Pandemie haben sich in Deutschland 3,75 Millionen Menschen mit Coronavirus infiziert. An Folgen der Infektion sind bereits 91.520 Menschen gestorben.
Virologe Christian Drosten (Archivbild) - SNA, 1920, 23.07.2021
Drosten besorgt über geringen Impffortschritt
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала