Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hauseinsturz bei Miami mit 97 Todesopfern – Feuerwehr beendet Bergung

© REUTERS / Jose A Iglesias/Pool Einsatzkräfte während einer Schweigeminute in Surfside bei Miami, Florida, USA (Archiv)
Einsatzkräfte während einer Schweigeminute in Surfside bei Miami, Florida, USA (Archiv) - SNA, 1920, 24.07.2021
Abonnieren
Einen Monat nach dem tödlichen Teileinsturz eines zwölfstöckigen Wohngebäudes bei Miami im US-Bundesstaat Florida hat die Feuerwehr eigenen Angaben zufolge ihre Bergungsarbeiten am Unglücksort beendet.
Die Teams seien in ihre Einsatzzentralen und zu ihren Familien zurückgekehrt, ist einem am Freitag (Ortszeit) auf Twitter veröffentlichten Video zu entnehmen.
„Ihr habt der Welt gezeigt, wie Superhelden aussehen“, sagte die Bürgermeisterin von Miami-Dade, Daniella Levine Cava, laut dem Eintrag.
Sie hob die Beharrlichkeit und die Hingabe der Einsatzkräfte hervor. Sie hätten nicht aufgegeben und die Hoffnung der betroffenen Familien aufrechterhalten.
Mit der Bergungsoperation wird sich nun laut Medienberichten die Polizei von Miami-Dade beschäftigen. Die Trümmer mit einem Gesamtgewicht von mehr als 9,9 Millionen Kilogramm seien fast vollständig beseitigt und umgelagert worden. Zuvor wurde der einsturzgefährdete Rest des Gebäudes gezielt gesprengt.
Die Kanzlerkandidaten der CDU, der SPD und der Grünen nehmen an einer Fernsehdebatte in Berlin teil (Symbolbild) - SNA, 1920, 24.07.2021
Hochwasser in Deutschland
Lehren aus Flutkatastrophe? Deutsche zeigen wenig Vertrauen in Kanzlerkandidaten – Umfrage
Der als Champlain Towers South bekannte Wohnkomplex mit rund 130 Wohnungen war am 24. Juni in Surfside bei Miami aus noch ungeklärten Gründen teilweise kollabiert.
Überlebende waren nur in den ersten Stunden nach dem Einsturz gefunden worden. Am Unglücksort wurden 96 Todesopfer geborgen, noch eine Person starb im Krankenhaus, so Medien. Nach Behördenangaben soll noch ein Opfer unter den Trümmern liegen. Dem Sender CNN zufolge handelt es sich um eine 54 Jahre alte Frau.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала