Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Attentatsversuch auf Staatspräsident in Madagaskar vereitelt

© AFP 2021 / RIJASOLOMadagaskars Präsident Andry Rajoelina (Archivbild)
Madagaskars Präsident Andry Rajoelina (Archivbild) - SNA, 1920, 22.07.2021
Abonnieren
Die Sicherheitsbehörden von Madagaskar haben einen Anschlag auf den Staatspräsidenten Andry Rajoelina vereitelt. Das melden am Donnerstag internationale Nachrichtenagenturen unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft der Republik.
Demnach konnten die Sicherheitskräfte den Mordversuch am Staatschef verhindern und in diesem Zusammenhang „Ausländer und Bewohner von Madagaskar“ festnehmen.
AFP meldet unter Berufung auf diplomatische Quellen, dass es unter den Festgenommenen zwei Franzosen gebe.

„Laut vorhandenen Beweisen haben diese Personen einen Plan zur Eliminierung und Neutralisierung einer Zahl der Menschen, darunter auch des Staatschefs, entwickelt“, wird die Generalbundesanwaltschaft von Reuters zitiert.

Die Ermittlungen dauerten noch an. Derzeit gebe es keine weiteren Details.
Während der Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag Madagaskars am 26. Juni hatte die Polizei erklärt, ein Attentat auf Sicherheits-Staatssekretär Richard Ravalomanana vereitelt zu haben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала