Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Grausamer Fund in Bayern: Frau entdeckt toten Säugling im Abfall – Polizei meldet eine Festnahme

© CC0 / planet_foxPolizei in Bayern (Symbolbild)
Polizei in Bayern (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.07.2021
Abonnieren
In der Gemeinde Heinersreuth im bayerischen Landkreis Bayreuth ist am Montagnachmittag ein toter Säugling in einem Abfallbehältnis gefunden worden. Laut der Polizei wurde eine Person vorläufig festgenommen.
Laut offiziellen Angaben fand am Montag gegen 12:30 Uhr eine Zeugin vor dem Mehrfamilienhaus den Leichnam eines Neugeborenen in einem Abfallbehältnis.
„Zur Klärung der genauen Todesursache ordnete die Staatsanwaltschaft die Durchführung einer rechtsmedizinischen Untersuchung an. Zudem führten Spezialisten der Kriminalpolizei Bayreuth Spurensicherungsmaßnahmen am Einsatzort durch“, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung.
Am Montag gaben die Behörden keine weiteren Details bekannt. Die Kriminalpolizei Bayreuth übernahm zusammen mit der Staatsanwaltschaft Bayreuth die Ermittlungen.
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 19.07.2021
Bei Sturz lebensgefährlich verletzt: Kleinkind in Baden-Württemberg aus Fenster gefallen
Am Dienstag meldete DPA unter Berufung auf die Polizei, dass nach dem Fund des toten Säuglings eine Person vorläufig festgenommen worden sei. Angaben zur verhafteten Person machte die Polizei nicht.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала