Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Countdown beginnt: „Rostec“ zeigt neuen Kampfflieger in mehr Details

© REUTERS / JOHANNA GERONEin französisches Kampfflugzeug von Typ "Rafale"
Ein französisches Kampfflugzeug von Typ Rafale - SNA, 1920, 19.07.2021
Abonnieren
Der Staatskonzern „Rostec“ hat um Mitternacht einen weiteren Teaser für einen grundlegend neuen Kampfflieger, auch „Checkmate“ genannt, präsentiert, der am 20. Juli, am ersten Tag der Luftfahrtschau MAKS-2021 demonstriert werden soll, und seinen Entwickler genannt.
Das Flugzeug, dessen Bugteil zuvor veröffentlicht wurde, wird von dem Flugzeughersteller „Suchoi“ (Teil des Konzerns „UAC“ - Anm. d. Red.) entwickelt. Der UAC veröffentlichte ein Video mit dem Kommentar, das heute Mitternacht ein Countdown bis zur Flugzeugpremiere beginnt. Im Video ist das Flugzeug mehrmals zu sehen: zuerst als Spiegelbild im Wasser, dann ein multifunktionales Farbdisplay des Cockpits, Elemente der Instrumententafel, Triebwerk- und Flugzeugsteuerhebel. Kurz daraufhin erscheint die Triebwerksdüse, sie ist rund, wie man aufgrund der ins Netz durchgesickerten Fotos aus einem Hangar in Schukowski bei Moskau vermuten kann.
Im Finale erscheint der Kampfflieger in seiner Gesamtheit, aber im Rauch, so dass seine Details nicht zu erkennen sind. Aber aus den früheren Fotos lässt sich erahnen, dass das Flugzeug einen Lufteinlass unter der Kabine hat und in seinen Konturen dem anderen russischen Kampfflieger Su-57 ähnelt.
Das neue Video lässt vermuten, dass in Schukowski kein Modell, sondern ein vollwertiger Prototyp gezeigt wird.
Ein russisches Kampfflugzeug des Typ  Su-27 - SNA, 1920, 18.07.2021
„Rostec“ veröffentlicht Foto des neuesten russischen Kampffliegers

„Russland ist eines der wenigen Länder der Welt, das über Full-Cycle-Technologien für die Herstellung fortschrittlicher Flugzeugsysteme verfügt und ein anerkannter ,Trendsetter’ bei der Entwicklung von Kampfflugzeugen ist. Wir sind überzeugt, dass das von den UAC-Spezialisten entwickelte neue Produkt nicht nur in unserem Land, sondern auch in anderen Regionen der Welt, einschließlich unserer Konkurrenten im Ausland, echtes Interesse wecken wird“, sagte ein Vertreter von „Rostec“ zuvor.

Der Internationale Luft- und Raumfahrtsalon MAKS-2021 findet vom 20. bis 25. Juli in Schukowski bei Moskau statt. Die Veranstaltung wird auch live übertragen. Dieses Jahr feiert die Luftfahrtschau ihr fünfzehnjähriges Bestehen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала