Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Polizei: Bombenanschlag im Irak fordert bis zu 28 Tote und 35 Verletzte – Video

© REUTERS / WISSAM AL-OKAILIBombenanschlag im Irak. Sadr City in Bagdad, 19. Juli 2021
Bombenanschlag im Irak. Sadr City in Bagdad, 19. Juli 2021 - SNA, 1920, 19.07.2021
Abonnieren
Bei einem Bombenanschlag auf einen Markt in Sadr City, einem nordöstlichen Stadtteil von Bagdad, sind nach Angaben der Polizei und Mediziner bis zu 28 Menschen getötet und rund 35 verletzt worden.
Aus den irakischen Sicherheitskräften erfuhr SNA, dass die meisten Opfer Frauen und Kinder gewesen seien. Zum Zeitpunkt des Anschlags hätten sich am Montag viele Kunden auf dem Al-Wahilat-Markt aufgehalten, um am ersten Tag des Opferfestes Kurban Bayram einzukaufen. Den Angaben zufolge war ein selbstgebastelter Sprengsatz detoniert.
Die Ortsbehörden leiteten Ermittlungen ein. Bislang hat sich niemand zu der Tat bekannt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала