Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Rostec“ veröffentlicht Foto des neuesten russischen Kampffliegers

© SNA / Witali Timkiw / Zur BilddatenbankEin russisches Kampfflugzeug des Typ Su-27
Ein russisches Kampfflugzeug des Typ  Su-27 - SNA, 1920, 18.07.2021
Abonnieren
Der Staatskonzern „Rostec“ hat auf Telegram ein Foto der Nase des neuen russischen Jagdfliegers geteilt, der erst auf der Luftfahrtschau MAKS-2021 vorgestellt werden soll.
„Glaubt ihr wirklich, wir haben immer noch nichts, womit wir euch überraschen könnten?“, kommentierten sie das Bild. Die Autoren versprachen zudem, das Publikum bei der Flugshow am 20. Juli zu treffen.
Zuvor hatte der Landeskonzern bereits auf seiner Facebook-Seite Bilder des Kampfjets in einer Hülle gezeigt – die User sollten sich vorstellen, wie die Neuheit ohne sie aussieht.
„Rostec“ soll Russlands ersten leichten Mehrzweckjäger der fünften Generation mit Triebwerk entwickeln, hieß es Anfang Mai aus Militärquellen. Der neue Flieger sollte ein Startgewicht von nicht mehr als 18 Tonnen haben und seine Höchstgeschwindigkeit Mach zwei überschreiten. Gleichzeitig sollte er sich durch eine reduzierte Radarsignatur und eine super Manövrierfähigkeit auszeichnen.
Der Internationale Luft- und Raumfahrtsalon MAKS-2021 findet vom 20. bis 25. Juli in Schukowski bei Moskau statt. Alle Veranstaltungen werden unter Einhaltung der Corona-Auflagen durchgeführt. Die Veranstaltung wird auch live übertragen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала