Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

OPEC+ verlängert Vertrag zur Förderbremse und hebt Förderquoten schrittweise an

© SNA / Maksim Bogodvid / Zur BilddatenbankErdölförderung
Erdölförderung - SNA, 1920, 18.07.2021
Abonnieren
Die Öl-Allianz OPEC+ hat den Vertrag über eine Einschränkung der Ölförderung bis Ende 2022 verlängert. Das geht aus dem Kommuniqué einer Ministersitzung in Wien hervor.
Die daran beteiligten Länder haben unter anderem vereinbart, ab August jeden Monat die Gesamtförderung um 400.000 Barrel pro Tag zu steigern, bis die derzeitige Einschränkung von 5,8 Millionen Barrel voll ausgeglichen ist. Es wird davon ausgegangen, dass man bis Ende September 2022 aus der Einschränkung herauskommt.
Das Haupthindernis bei den Beratungen war die Frage einer Erhöhung des Basisniveaus der Ölförderung für die VAE, die die Tagesfördermenge auf 3,8 Millionen Barrel steigern wollten. Man einigte sich letzten Endes auf 3,168 Millionen Barrel pro Tag. Es wurde vereinbart, dass die VAE ab Mai 2022 die Basismenge um 330.000 Barrel pro Tag und Kuwait um 150.000 Barrel pro Tag erhöhen werden. Außerdem wurde die Tagesfördermenge für Russland und Saudi-Arabien auf 11,5 Millionen Barrel erhöht.
Ölpreise (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.03.2021
Aussicht auf gute Marktlage: Ölpreise steigen vor OPEC-Treffen
Die gegenwärtigen Vereinbarungen der OPEC+ gelten seit Mai 2020. Damals hatte die Öl-Allianz wegen des durch die Covid-19-Pandemie verursachten Nachlassens der Nachfrage nach Erdöl die Förderung um 9,7 Millionen Barrel pro Tag reduziert. Mit der Stabilisierung der Situation wurde auch das Limit korrigiert, das sich heute auf 5,76 Millionen Barrel beläuft. Als Ausgangsbasis für die Teilnehmer des Deals wurde Oktober 2018 und für Russland und Saudi-Arabien die Menge von elf Millionen Barrel festgesetzt.
Die nächste OPEC+-Sitzung ist auf den 1. September anberaumt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала