Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
Мусор после проливных дождей в Бад-Нойенар-Арвайлере, Германия  - SNA, 1920
Hochwasser in Deutschland
Aktuelle Informationen zu Hochwasser in Deutschland

„Schaulustige blockieren Straßen in Ahrweiler“ – Polizei ermahnt Gaffer

© CC0Polizeiabsperrung
Polizeiabsperrung - SNA, 1920, 17.07.2021
Abonnieren
Die rheinland-pfälzischen Behörden haben im Zusammenhang mit dem katastrophalen Unwetter im Westen Deutschlands mehrere Appelle an die Bevölkerung gerichtet.
Die Polizei Koblenz kritisierte am Samstag in einem Twitter-Eintrag eine Schaulustige. Gaffer könnten bei Katastropheneinsätzen Behinderungen verursachen.
„Schaulustige blockieren Straßen im Bereich Ahrweiler“, hieß es.
Betroffen sei insbesondere die Friedrichstraße. Der Verkehr komme dadurch zeitweise zum Erliegen.
„Was die Hilfskräfte an den vielen Einsatzstellen nicht gebrauchen können, sind Gaffer!“
Folgen der Überschwemmung in Erftstadt - SNA, 1920, 17.07.2021
Hochwasser in Deutschland
Steinmeier und Laschet besuchen von Hochwasser betroffene Gebiete in Westdeutschland
In einem früheren Posting hoben die Beamten das vorbildliche Verhalten der betroffenen Bevölkerung im gesamten Einsatzgebiet hervor. Außerdem wurde vor den Gefahren freiliegender Stromleitungen gewarnt.
Die Polizei Mainz wandte sich am Samstag mit einem eindringlichen Appell an potenzielle Motorrad fahrende Hochwassertouristen. Sie sollten die vom Unwetter betroffenen Gebiete nicht aufsuchen.
„Es ist nicht an der Zeit für Touren in einem Katastrophengebiet, bei welchem viele Menschen großes Leid und Verluste erfahren haben.“
Folgen der Überschwemmungen in Erftstadt - SNA, 1920, 16.07.2021
Hochwasser in Deutschland
WDR-Blamage bei Hochwasser-Berichterstattung: Netz empört
In weiteren Behörden-Meldungen ging es um Spenden. Laut der Kreisverwaltung Ahrweiler sind die Kapazitäten in den Anlaufstellen für Sachspenden im Augenblick erschöpft.
„Bitte fahrt die Annahmestellen aktuell nicht an!“
Die vorhandenen Spenden müssten zuerst verteilt werden. Rheinland-Pfalz richtete eigenen Angaben zufolge ein Spendenkonto ein. Das Radionetzwerk SWR3 schaffte eine digitale Pinnwand, über die Helfende und Betroffene in Kontakt kommen können.
Verheerende Erdrutsche nach heftigen Überschwemmungen in Erftstadt-Blessem, Nordrhein-Westfalen, 16.Juli 2021 - SNA, 1920, 16.07.2021
Hochwasser in Deutschland
NRW: Gewaltige Erdrutsche nach Überschwemmungen in Erftstadt – Fotos und Videos
Bei der verheerenden Flut kamen im Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz nach Polizeiangaben mehr als 90 Menschen ums Leben, weitere 618 erlitten Verletzungen. Die Opferzahl könnte noch steigen. Das Unwetter hatte bereits am Mittwoch für erste Schäden gesorgt. Die Landesregierung beschloss eine „Stabstelle Wiederaufbau“ im Innenministerium, ist einer Mitteilung vom Freitag zu entnehmen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала