Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

WhatsApp testet vom Smartphone unabhängige Nutzung auf mehreren Geräten

© SNA / Ramil SitdikowWhatsApp-Logo (Symbolbild)
WhatsApp-Logo (Symbolbild) - SNA, 1920, 16.07.2021
Abonnieren
WhatsApp hat in einem Blog-Eintrag den Beta-Test einer neuen Multi-Device-Funktion bekanntgegeben, wobei der Messenger gleichzeitig auf dem Handy, Tablet und PC genutzt wird.
Jetzt lässt sich der Dienst durch WhatsApp Web und WhatsApp Desktop im Browser eines Computers oder Tablets nutzen, allerdings nur solange, wie die Geräte mit dem Handy verbunden sind und dieses über eine aktive Internetverbindung verfügt.
Künftig soll es möglich werden, das WhatsApp-Konto zusätzlich zum Smartphone mit bis zu vier weiteren Geräten verbinden zu können, schrieb das zum Konzern Facebook gehörende Team am Mittwoch. Nach der initialen Kopplung ist dann keine Verbindung zum Handy mehr nötig. Ein weiteres Smartphone kann nicht als sogenanntes „Companion Device“ benutzt werden.
Ladesäule (Symbolbild) - SNA, 1920, 15.07.2021
Aus Straßenlaternen werden Ladesäulen: Hochschule Koblenz patentiert neuen Ansatz
Der Messenger wird auf die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nicht verzichten. Jedes zugefügte Gerät wird seine Device-ID bekommen. Sämtliche Daten werden gespiegelt synchronisiert, statt bisher nur über das Smartphone. Das neue Multi-Device-Feature soll zunächst mit einer kleinen Gruppe von Nutzern der WhatsApp Beta getestet werden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала