Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Olympische Spiele in Tokio: Erster Corona-Fall unter ausländischen Delegierten

© REUTERS / THOMAS PETEROlympische Spiele in Tokio
Olympische Spiele in Tokio  - SNA, 1920, 16.07.2021
Abonnieren
Ein Mitglied der nigerianischen Delegation ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Er ist der erste Delegierte, der mit Coronavirus in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, berichtet der japanische Sender Asahi TV.
Japan versucht momentan die steigenden Infektionsfälle einzudämmen. Der Delegierte sei Nicht-Sportler im Alter von über 60 Jahren. Er wurde am Donnerstagabend im Flughafen Narita mit leichten Symptomen positiv getestet. Aufgrund des Alters und der Vorerkrankungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht, berichtet der Sender, ohne Details zu nennen. Den Berichten zufolge verläuft die Krankheit in milder Form.
Das Olympia-Logo vor dem Hauptquartier des Japanischen Olympischen Komitees (JOC) - SNA, 1920, 20.06.2021
Tokio 2021: Erster Corona-Fall bei eingereistem Olympia-Team nachgewiesen
Die Olympischen Spiele in Tokio waren angesichts der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben worden und sollen nun vom 23. Juli bis 8. August ausgetragen werden. Laut dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) werden 80 Prozent der Athleten im Olympischen Dorf mit Beginn der Olympischen Spiele geimpft sein.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала