Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Washington: Merkel erhält Ehrendoktorwürde der Johns-Hopkins-Universität

© CC0 / 12019 / PixabayJohns Hopkins University
Johns Hopkins University - SNA, 1920, 15.07.2021
Abonnieren
Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Donnerstag, den 15. Juli, während ihres Besuchs in den USA die Ehrendoktorwürde der Johns-Hopkins-Universität in Washington verliehen.
Die Ehrendoktorwürde wird der Bundeskanzlerin vom Präsidenten der Universität, Ron Daniels, überreicht, um „ihr Vermächtnis der Förderung internationaler Zusammenarbeit und Stabilität inmitten beispielloser Herausforderungen“ zu unterstreichen, so die Universität. Es wird erwartet, dass Merkel nach der Verleihung des Preises eine Rede hält.
Merkel besucht die Vereinigten Staaten zu Gesprächen mit dem Präsidenten Biden, die am Donnerstag, 15. Juli, im Weißen Haus in Washington stattfinden sollen. Der jetzige Besuch in Washington wird Merkels erster während Bidens Präsidentschaft sein und wahrscheinlich ihr letzter als Bundeskanzlerin.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала