Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Zeigen Sie Verantwortung!“: Steinmeier ruft zur Impfung auf

© REUTERS / MICHELE TANTUSSIBundespräsident Frank-Walter Steinmeier
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier - SNA, 1920, 14.07.2021
Abonnieren
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seine Mitbürger in Deutschland eindringlich aufgerufen, sich gegen Corona impfen zu lassen. „Jeden Tag, mit jeder Impfung befreien wir uns ein Stück mehr aus den Fängen der Pandemie und holen uns unser Leben zurück“, sagte er in einer am Mittwoch veröffentlichten Videobotschaft.
Steinmeier zufolge müssten noch mehr Menschen den Impfschutz haben. Erst dann sei das gemeinsame Ziel erreicht.

„Zeigen Sie Verantwortung für sich und für andere. Lassen Sie sich impfen!“, forderte er.

Dies sei notwendig, um neue Beschränkungen durch Virusvarianten wie die aktuelle Delta-Variante zu vermeiden. „Erst dann sind wir mit hoher Sicherheit vor schweren und tödlichen Verläufen der Infektion geschützt“. Es sei das große Glück, dass es ein Mittel gefunden wurde, um sich selbst und andere schützen zu können. „Nutzen wir es!“ Steinmeier rief die Bürger und Bürgerinnen auf, sich an Hausärzte oder Impfzentren zu wenden, von denen es in Deutschland über 400 gibt.
Eine hohe Impfquote würde auch Schulkinder und diejenigen schützen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen könnten. Es gehe auch darum, dass Kinder nach den Sommerferien wieder in die Schule gehen können, dass etwa Geschäfte, Betriebe, Kultureinrichtungen und Restaurants geöffnet bleiben könnten.
Lage in Indien  - SNA, 1920, 21.06.2021
Das sind vier wichtige Symptome der Delta-Mutation des Coronavirus
„Ich bin stolz und glücklich, wenn ich sehe, was diese Gesellschaft in den vergangenen anderthalb Jahren bewiesen hat: Solidarität, Vernunft, Disziplin, Erfindergeist und gegenseitige Hilfe“, sagte Steinmeier. Gerade jetzt zähle all das noch einmal ganz besonders.
In Deutschland sind derzeit rund 43 Prozent der Gesamtbevölkerung vollständig gegen das Coronavirus geimpft. 58,7 Prozent haben die erste Impfung erhalten. Erst nach der Zweitimpfung haben die Menschen einen vollständigen Impfschutz. Zuletzt kamen die Impfungen allerdings nicht mehr ganz so zügig voran wie noch vor einigen Wochen.

Aktuelle Infektionszahlen in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldete am Mittwoch eine steigende Inzidenz, die nun bei 7,1 Neuinfektionen in siegen Tagen pro 100.000 Menschen liegt. Vor einem Tag lag sie noch bei 6,5, in der Vorwoche bei 5,1. In den vergangenen 24 Stunden verzeichnete das RKI 1548 Neuinfektionen.
Seit Beginn der Pandemie haben sich in Deutschland 3,75 Millionen Menschen mit Coronavirus infiziert. Gestorben an Folgen der Infektion sind bereits 91.295 Menschen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала