Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Südösterreich: 19-Jähriger attackiert und verletzt Polizistin in St. Veit

CC BY-SA 4.0 / Michael05804 / Wikimedia Commons (cropped)Polizei in Österreich (Archiv)
Polizei in Österreich (Archiv) - SNA, 1920, 14.07.2021
Abonnieren
Im südösterreichischen Bundesland Kärnten soll ein Mann am Dienstagabend auf offener Straße eine Polizeistreife angegriffen haben. Eine Beamtin wurde dabei dienstunfähig verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Angreifer wurde festgenommen und angezeigt. Sein Motiv war zunächst nicht bekannt.
Laut Polizei ereignete sich der Vorfall in St. Veit an der Glan. Beamte seien wegen einer auf einem öffentlichen Platz auf dem Boden reglos liegenden Person alarmiert worden.
Bei der Anfahrt trafen sie mehrere Personen an, die taumelnd stadtauswärts gingen. Als die Polizisten diese durch das offene Fenster nach der am Boden liegenden Person fragten, habe sich ein 19-jähriger Einheimischer „ohne Vorwarnung zur Beifahrertüre des Streifenwagens gestürzt und diese in äußerst aggressiver Art und Weise aufreißen“ wollen.
„Die 27-jährige Polizistin musste die Seitenscheibe wieder schließen, da er diese sonst sofort attackiert hätte“, hieß es. Der 19-Jährige habe dann mit Händen und Füßen gegen das Polizeifahrzeug geschlagen und dabei beide Beamten wiederholt mit dem Umbringen bedroht.
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.07.2021
Österreich
Mehrere Verletzte bei Straßenbahnunfall in Wien
Als der Mann von seinen Begleitern kurz zurückgehalten werden konnte, stiegen die Beamten aus dem Fahrzeug aus und drückten den Angreifer, „der wiederum tätlich gegen die Polizeibeamten vorging“, zu Boden.
„Dabei trat er mit den Füßen gegen den Körper der Polizeibeamtin, wodurch diese unbestimmten Grades verletzt wurde. Die Polizistin erlitt durch die Verletzung starke Prellungen und musste vom Dienst abtreten.“
Der 19-Jährige konnte bis zum Eintreffen der zweiten Polizeistreife am Boden fixiert werden. Gegen ihn wurden Ermittlungen eingeleitet und Anzeige erstattet. Zu seinen Motiven machte die Polizei vorerst keine Angaben.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала