Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach Brand in Krankenhaus im Südirak: Weniger Todesopfer als zunächst angenommen

© REUTERS / KHALID AL-MOUSILYEin Mann besichtigt das ausgebrannte Krankenhauses in der südirakischen Stadt Nassirija
Ein Mann besichtigt das ausgebrannte Krankenhauses in der südirakischen Stadt Nassirija - SNA, 1920, 14.07.2021
Abonnieren
Die Zahl der Todesopfer des Großbrandes in einem Krankenhaus in der südirakischen Provinz Dhi Qar vom Montag hat sich offenbar als niedriger erwiesen, als es in den vorher verfassten Berichten angegeben wurde. Dies geht aus einer Mitteilung des irakischen Gesundheitsministeriums hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.
Demnach beträgt die Zahl der Menschen, die bei dem Brand im Quarantänezentrum des al-Hussein-Krankenhauses in der Provinzhauptstadt Nassirija ums Leben gekommen sind, 60. 21 Leichen seien noch nicht identifiziert, hieß es. Damit dementierte das Ministerium frühere Berichte über eine höhere Zahl der Toten.
Demonstranten verbrennen Reifen im südöstlichen Stadtteil von Bagdad, Basra, aus Protest vor Energieausfall  - SNA, 1920, 02.07.2021
Hitzewelle im Irak: Ausfälle bei Strom- und Wasserversorgung lösen Proteste aus
Am Dienstag hatte die örtliche Gesundheitsbehörde noch von 92 Todesopfern gesprochen.
Das Feuer war am späten Montagabend in einer Isolationsstation für Covid-19-Patienten in Nassirija ausgebrochen.
Grüne Zone - SNA, 1920, 08.07.2021
Raketenattacke in Richtung US-Botschaft in Bagdad
Medienberichten zufolge löste der Vorfall Wut in der Bevölkerung aus, da es der zweite tödliche Unfall dieser Art nach dem Feuer in einem Krankenhaus im Süden Bagdads im April war, bei dem mindestens 82 Menschen gestorben waren. Damals war der Brand ausgebrochen, nachdem ein Sauerstofftank explodiert war. Der damalige irakische Gesundheitsminister musste wegen der Katastrophe zurücktreten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала