Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Spektakuläre Flucht aus indischem Gefängnis: Häftlinge bewerfen Wächter mit Chili

© CC0 / Pixabay/Ichigo121212Gefängnis (Symbolbild)
Gefängnis (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.07.2021
Abonnieren
Die Flucht aus einem Gefängnis in Indien ist sieben Insassen mit äußerst ungewöhnlichen Mitteln gelungen. Um ausbrechen zu können, haben sie gegen die Wächter Chili und Salz eingesetzt.
Die Wächter hätten den Gefangenen eigentlich das Abendessen bringen wollen, zitierte das Portal „India Today“ einen Polizeiinspektor. Sie seien aber dann plötzlich mit Gewürzen beworfen worden, die die Gefangenen zuvor in ihrer gemeinsamen Zelle verstaut hätten. Fünf Wächter erlitten Angaben zufolge Verletzungen, einem von ihnen hätten die Insassen zudem das Handy gestohlen.
Die Polizei suche nun nach den Ausbrechern, hieß es am Dienstag. Es sei wahrscheinlich, dass sie bald festgenommen werden könnten, sagte ein Inspektor der Nachrichtenagentur PTI. Die Flucht werde dadurch erschwert, dass in der betroffenen Region im Bundesstaat Arunachal Pradesh zurzeit ein Lockdown zwischen 15 und fünf Uhr gelte.
Kätzchen (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.07.2021
Katze bleibt in Motorraum stecken und überlebt 64 Kilometer Fahrt
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала